Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Re: An die Fahrlehrer

  • Re: An die Fahrlehrer
     honey90<3
      schrieb am Donnerstag, 3. Januar 2008
    >Unsere lieben Fahrlehrer!
    >Sie wissen wahrscheinlich schon, was ich Sie fragen will:
    >WAS MACHEN SIE EIGENTLICH MIT UNS?
    >Warum verführen Sie uns? Warum verwicklen Sie uns in zweideutige Gespräche? WARUM???
    >Sie "spielen" mit uns, ämusieren sich... Es ist natürlich schön!.. Aber merken Sie nicht, dass wir oft völlig unkonzentriert, aufgeregt sind und unsere Hände zittern? Manchmal kommt es so eindeutig zum Vorschein, dass wir verrückt nach Ihnen sind!..
    >Und spätestens wenn wir den Führerschein in Hand halten, zerbrechen unsere Herzen...
    >Haben Sie keinen Mitleid mit uns, (meistens) jungen, verträumten Wesen?.. Die Sie lieben, wie die kleinen Kätzchen Ihre Herrchen?..
    >
    >Und wenn Sie das Gleiche empfinden, warum sagen Sie uns das nicht?
    >
    >

    ganz einfach, die wollen doch auch nur ihren spaß haben! den sie zuhause von ihrer frau/freundin anscheinend nicht haben oder kriegen!
    stattdessen suchen sie sich kleine weibliche opfer, die grad mal 16, 17 oder 18 sind. klar, wieso auch nicht? mit uns kann man es ja machen! was wollen die mehr? wir lassen uns verars..en, verlieben uns, und fallen dann in ein tiefes loch.
    dieses spiel wird mit jeder 2. abgezogen, weiß der kuckuck wieso. irgendwann muss doch auch mal pause mit anmachen sein oder? wenigstens nur für eine stunde. geht nicht? wieso?
    genauso war es bei mir. ich war grade mal 16 1/2 jahre, hatte meine ersten fahrstunden genommen und ich dachte "WOW! was ein kerl, der himmelt mich wie weiß der geier wer an"
    und bäm denkst du über all diese komplimente nach, tag und nacht, kriegst ihn aus dem kopf nicht mehr raus, bist wohlmöglich verknallt (wärs nicht so würde man auch nicht drüber nachdenken, sondern es würd einem am ars** vorbeigehen)
    ich bin eigentlich in die fahrschule gegangen um AUTO FAHREN ZU LERNEN ! von Anmachen meines Fahrlehres stand nix im vertrag (oder ich habs einfach überlesen, kann natürlich auch sein)- oder bei euch etwa? ..
    klar, jedes mädel freut sich über komplimente und irgendwelche zarten berührungen, wer schon nicht? aber muss man dies gleich schamlos ausnutzen? ja? muss man? dann möchte ich bitte wissen wieso!?
    mein gott eh... bleibt ma locker und macht euren job, konzentriert euch lieber darauf dass eure mädels nich vllt die verkehrsinsel übersehen weil sie grad nen nen kompliment bekommen haben und hin und weg sind vor freude!
    ich will nicht sagen das jeder Fl so ist, wäre auch traurig wenn..
    eine frage hab ich da schon noch an die Fahrlehrer die sich angesprochen fühlen: bekommt man sowas eigtl in der fahrlehrer ausbildung einstudiert? tzzzz..
    an alle mädels die kurz davor sind ihren führerschein zu machen: lasst euch auf sowas nicht ein, gebt kontra, lasst euch das nicht gefallen, das geht nämlich alles nur nach hinten los!!! alles leicht gesagt, aber es ist ein ernst gemeinter rat!

    ich freu mich jetzt schon auf die schönen rausrede antworten unserer lieben fahrlehrer!
    let the show begin^^





  • Thema
    Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      pechgehabt
      schrieb am Donnerstag, 3. Januar 2008
    Text
    >>Unsere lieben Fahrlehrer!
    >>Sie wissen wahrscheinlich schon, was ich Sie fragen will:
    >>WAS MACHEN SIE EIGENTLICH MIT UNS?
    >>Warum verführen Sie uns? Warum verwicklen Sie uns in zweideutige Gespräche? WARUM???
    >>Sie "spielen" mit uns, ämusieren sich... Es ist natürlich schön!.. Aber merken Sie nicht, dass wir oft völlig unkonzentriert, aufgeregt sind und unsere Hände zittern? Manchmal kommt es so eindeutig zum Vorschein, dass wir verrückt nach Ihnen sind!..
    >>Und spätestens wenn wir den Führerschein in Hand halten, zerbrechen unsere Herzen...
    >>Haben Sie keinen Mitleid mit uns, (meistens) jungen, verträumten Wesen?.. Die Sie lieben, wie die kleinen Kätzchen Ihre Herrchen?..
    >>
    >>Und wenn Sie das Gleiche empfinden, warum sagen Sie uns das nicht?
    >>
    >>
    >
    >ganz einfach, die wollen doch auch nur ihren spaß haben! den sie zuhause von ihrer frau/freundin anscheinend nicht haben oder kriegen!
    >stattdessen suchen sie sich kleine weibliche opfer, die grad mal 16, 17 oder 18 sind. klar, wieso auch nicht? mit uns kann man es ja machen! was wollen die mehr? wir lassen uns verars..en, verlieben uns, und fallen dann in ein tiefes loch.
    >dieses spiel wird mit jeder 2. abgezogen, weiß der kuckuck wieso. irgendwann muss doch auch mal pause mit anmachen sein oder? wenigstens nur für eine stunde. geht nicht? wieso?
    >genauso war es bei mir. ich war grade mal 16 1/2 jahre, hatte meine ersten fahrstunden genommen und ich dachte "WOW! was ein kerl, der himmelt mich wie weiß der geier wer an"
    >und bäm denkst du über all diese komplimente nach, tag und nacht, kriegst ihn aus dem kopf nicht mehr raus, bist wohlmöglich verknallt (wärs nicht so würde man auch nicht drüber nachdenken, sondern es würd einem am ars** vorbeigehen)
    >ich bin eigentlich in die fahrschule gegangen um AUTO FAHREN ZU LERNEN ! von Anmachen meines Fahrlehres stand nix im vertrag (oder ich habs einfach überlesen, kann natürlich auch sein)- oder bei euch etwa? ..
    >klar, jedes mädel freut sich über komplimente und irgendwelche zarten berührungen, wer schon nicht? aber muss man dies gleich schamlos ausnutzen? ja? muss man? dann möchte ich bitte wissen wieso!?
    >mein gott eh... bleibt ma locker und macht euren job, konzentriert euch lieber darauf dass eure mädels nich vllt die verkehrsinsel übersehen weil sie grad nen nen kompliment bekommen haben und hin und weg sind vor freude!
    >ich will nicht sagen das jeder Fl so ist, wäre auch traurig wenn..
    >eine frage hab ich da schon noch an die Fahrlehrer die sich angesprochen fühlen: bekommt man sowas eigtl in der fahrlehrer ausbildung einstudiert? tzzzz..
    >an alle mädels die kurz davor sind ihren führerschein zu machen: lasst euch auf sowas nicht ein, gebt kontra, lasst euch das nicht gefallen, das geht nämlich alles nur nach hinten los!!! alles leicht gesagt, aber es ist ein ernst gemeinter rat!
    >
    >ich freu mich jetzt schon auf die schönen rausrede antworten unserer lieben fahrlehrer!
    >let the show begin^^
    >
    >du sprichst mir aus der seele!
    >
    >
    >
    >

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      Carla
      schrieb am Donnerstag, 3. Januar 2008
    Text
    >>>Unsere lieben Fahrlehrer!
    >>>Sie wissen wahrscheinlich schon, was ich Sie fragen will:
    >>>WAS MACHEN SIE EIGENTLICH MIT UNS?
    >>>Warum verführen Sie uns? Warum verwicklen Sie uns in zweideutige Gespräche? WARUM???
    >>>Sie "spielen" mit uns, ämusieren sich... Es ist natürlich schön!.. Aber merken Sie nicht, dass wir oft völlig unkonzentriert, aufgeregt sind und unsere Hände zittern? Manchmal kommt es so eindeutig zum Vorschein, dass wir verrückt nach Ihnen sind!..
    >>>Und spätestens wenn wir den Führerschein in Hand halten, zerbrechen unsere Herzen...
    >>>Haben Sie keinen Mitleid mit uns, (meistens) jungen, verträumten Wesen?.. Die Sie lieben, wie die kleinen Kätzchen Ihre Herrchen?..
    >>>
    >>>Und wenn Sie das Gleiche empfinden, warum sagen Sie uns das nicht?
    >>>
    >>>
    >>
    >>ganz einfach, die wollen doch auch nur ihren spaß haben! den sie zuhause von ihrer frau/freundin anscheinend nicht haben oder kriegen!
    >>stattdessen suchen sie sich kleine weibliche opfer, die grad mal 16, 17 oder 18 sind. klar, wieso auch nicht? mit uns kann man es ja machen! was wollen die mehr? wir lassen uns verars..en, verlieben uns, und fallen dann in ein tiefes loch.
    >>dieses spiel wird mit jeder 2. abgezogen, weiß der kuckuck wieso. irgendwann muss doch auch mal pause mit anmachen sein oder? wenigstens nur für eine stunde. geht nicht? wieso?
    >>genauso war es bei mir. ich war grade mal 16 1/2 jahre, hatte meine ersten fahrstunden genommen und ich dachte "WOW! was ein kerl, der himmelt mich wie weiß der geier wer an"
    >>und bäm denkst du über all diese komplimente nach, tag und nacht, kriegst ihn aus dem kopf nicht mehr raus, bist wohlmöglich verknallt (wärs nicht so würde man auch nicht drüber nachdenken, sondern es würd einem am ars** vorbeigehen)
    >>ich bin eigentlich in die fahrschule gegangen um AUTO FAHREN ZU LERNEN ! von Anmachen meines Fahrlehres stand nix im vertrag (oder ich habs einfach überlesen, kann natürlich auch sein)- oder bei euch etwa? ..
    >>klar, jedes mädel freut sich über komplimente und irgendwelche zarten berührungen, wer schon nicht? aber muss man dies gleich schamlos ausnutzen? ja? muss man? dann möchte ich bitte wissen wieso!?
    >>mein gott eh... bleibt ma locker und macht euren job, konzentriert euch lieber darauf dass eure mädels nich vllt die verkehrsinsel übersehen weil sie grad nen nen kompliment bekommen haben und hin und weg sind vor freude!
    >>ich will nicht sagen das jeder Fl so ist, wäre auch traurig wenn..
    >>eine frage hab ich da schon noch an die Fahrlehrer die sich angesprochen fühlen: bekommt man sowas eigtl in der fahrlehrer ausbildung einstudiert? tzzzz..
    >>an alle mädels die kurz davor sind ihren führerschein zu machen: lasst euch auf sowas nicht ein, gebt kontra, lasst euch das nicht gefallen, das geht nämlich alles nur nach hinten los!!! alles leicht gesagt, aber es ist ein ernst gemeinter rat!
    >>
    >>ich freu mich jetzt schon auf die schönen rausrede antworten unserer lieben fahrlehrer!
    >>let the show begin^^
    >>
    >>du sprichst mir aus der seele!
    >>
    >>Die Fahrlehrer trauen sich anscheinden nicht was dazu zu sagen oder sie wollen es einfach nicht. Oder was meint ihr?


    >>
    >>

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      pechgehabt
      schrieb am Donnerstag, 3. Januar 2008
    Text
    >>>>Unsere lieben Fahrlehrer!
    >>>>Sie wissen wahrscheinlich schon, was ich Sie fragen will:
    >>>>WAS MACHEN SIE EIGENTLICH MIT UNS?
    >>>>Warum verführen Sie uns? Warum verwicklen Sie uns in zweideutige Gespräche? WARUM???
    >>>>Sie "spielen" mit uns, ämusieren sich... Es ist natürlich schön!.. Aber merken Sie nicht, dass wir oft völlig unkonzentriert, aufgeregt sind und unsere Hände zittern? Manchmal kommt es so eindeutig zum Vorschein, dass wir verrückt nach Ihnen sind!..
    >>>>Und spätestens wenn wir den Führerschein in Hand halten, zerbrechen unsere Herzen...
    >>>>Haben Sie keinen Mitleid mit uns, (meistens) jungen, verträumten Wesen?.. Die Sie lieben, wie die kleinen Kätzchen Ihre Herrchen?..
    >>>>
    >>>>Und wenn Sie das Gleiche empfinden, warum sagen Sie uns das nicht?
    >>>>
    >>>>
    >>>
    >>>ganz einfach, die wollen doch auch nur ihren spaß haben! den sie zuhause von ihrer frau/freundin anscheinend nicht haben oder kriegen!
    >>>stattdessen suchen sie sich kleine weibliche opfer, die grad mal 16, 17 oder 18 sind. klar, wieso auch nicht? mit uns kann man es ja machen! was wollen die mehr? wir lassen uns verars..en, verlieben uns, und fallen dann in ein tiefes loch.
    >>>dieses spiel wird mit jeder 2. abgezogen, weiß der kuckuck wieso. irgendwann muss doch auch mal pause mit anmachen sein oder? wenigstens nur für eine stunde. geht nicht? wieso?
    >>>genauso war es bei mir. ich war grade mal 16 1/2 jahre, hatte meine ersten fahrstunden genommen und ich dachte "WOW! was ein kerl, der himmelt mich wie weiß der geier wer an"
    >>>und bäm denkst du über all diese komplimente nach, tag und nacht, kriegst ihn aus dem kopf nicht mehr raus, bist wohlmöglich verknallt (wärs nicht so würde man auch nicht drüber nachdenken, sondern es würd einem am ars** vorbeigehen)
    >>>ich bin eigentlich in die fahrschule gegangen um AUTO FAHREN ZU LERNEN ! von Anmachen meines Fahrlehres stand nix im vertrag (oder ich habs einfach überlesen, kann natürlich auch sein)- oder bei euch etwa? ..
    >>>klar, jedes mädel freut sich über komplimente und irgendwelche zarten berührungen, wer schon nicht? aber muss man dies gleich schamlos ausnutzen? ja? muss man? dann möchte ich bitte wissen wieso!?
    >>>mein gott eh... bleibt ma locker und macht euren job, konzentriert euch lieber darauf dass eure mädels nich vllt die verkehrsinsel übersehen weil sie grad nen nen kompliment bekommen haben und hin und weg sind vor freude!
    >>>ich will nicht sagen das jeder Fl so ist, wäre auch traurig wenn..
    >>>eine frage hab ich da schon noch an die Fahrlehrer die sich angesprochen fühlen: bekommt man sowas eigtl in der fahrlehrer ausbildung einstudiert? tzzzz..
    >>>an alle mädels die kurz davor sind ihren führerschein zu machen: lasst euch auf sowas nicht ein, gebt kontra, lasst euch das nicht gefallen, das geht nämlich alles nur nach hinten los!!! alles leicht gesagt, aber es ist ein ernst gemeinter rat!
    >>>
    >>>ich freu mich jetzt schon auf die schönen rausrede antworten unserer lieben fahrlehrer!
    >>>let the show begin^^
    >>>
    >>>du sprichst mir aus der seele!
    >>>
    >>>Die Fahrlehrer trauen sich anscheinden nicht was dazu zu sagen oder sie wollen es einfach nicht. Oder was meint ihr?
    >
    >
    >>>das ist ein anonymer chat....also trauen tun die sich das sicher!
    >>>

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      Carla
      schrieb am Donnerstag, 3. Januar 2008
    Text
    >>>>>Unsere lieben Fahrlehrer!
    >>>>>Sie wissen wahrscheinlich schon, was ich Sie fragen will:
    >>>>>WAS MACHEN SIE EIGENTLICH MIT UNS?
    >>>>>Warum verführen Sie uns? Warum verwicklen Sie uns in zweideutige Gespräche? WARUM???
    >>>>>Sie "spielen" mit uns, ämusieren sich... Es ist natürlich schön!.. Aber merken Sie nicht, dass wir oft völlig unkonzentriert, aufgeregt sind und unsere Hände zittern? Manchmal kommt es so eindeutig zum Vorschein, dass wir verrückt nach Ihnen sind!..
    >>>>>Und spätestens wenn wir den Führerschein in Hand halten, zerbrechen unsere Herzen...
    >>>>>Haben Sie keinen Mitleid mit uns, (meistens) jungen, verträumten Wesen?.. Die Sie lieben, wie die kleinen Kätzchen Ihre Herrchen?..
    >>>>>
    >>>>>Und wenn Sie das Gleiche empfinden, warum sagen Sie uns das nicht?
    >>>>>
    >>>>>
    >>>>
    >>>>ganz einfach, die wollen doch auch nur ihren spaß haben! den sie zuhause von ihrer frau/freundin anscheinend nicht haben oder kriegen!
    >>>>stattdessen suchen sie sich kleine weibliche opfer, die grad mal 16, 17 oder 18 sind. klar, wieso auch nicht? mit uns kann man es ja machen! was wollen die mehr? wir lassen uns verars..en, verlieben uns, und fallen dann in ein tiefes loch.
    >>>>dieses spiel wird mit jeder 2. abgezogen, weiß der kuckuck wieso. irgendwann muss doch auch mal pause mit anmachen sein oder? wenigstens nur für eine stunde. geht nicht? wieso?
    >>>>genauso war es bei mir. ich war grade mal 16 1/2 jahre, hatte meine ersten fahrstunden genommen und ich dachte "WOW! was ein kerl, der himmelt mich wie weiß der geier wer an"
    >>>>und bäm denkst du über all diese komplimente nach, tag und nacht, kriegst ihn aus dem kopf nicht mehr raus, bist wohlmöglich verknallt (wärs nicht so würde man auch nicht drüber nachdenken, sondern es würd einem am ars** vorbeigehen)
    >>>>ich bin eigentlich in die fahrschule gegangen um AUTO FAHREN ZU LERNEN ! von Anmachen meines Fahrlehres stand nix im vertrag (oder ich habs einfach überlesen, kann natürlich auch sein)- oder bei euch etwa? ..
    >>>>klar, jedes mädel freut sich über komplimente und irgendwelche zarten berührungen, wer schon nicht? aber muss man dies gleich schamlos ausnutzen? ja? muss man? dann möchte ich bitte wissen wieso!?
    >>>>mein gott eh... bleibt ma locker und macht euren job, konzentriert euch lieber darauf dass eure mädels nich vllt die verkehrsinsel übersehen weil sie grad nen nen kompliment bekommen haben und hin und weg sind vor freude!
    >>>>ich will nicht sagen das jeder Fl so ist, wäre auch traurig wenn..
    >>>>eine frage hab ich da schon noch an die Fahrlehrer die sich angesprochen fühlen: bekommt man sowas eigtl in der fahrlehrer ausbildung einstudiert? tzzzz..
    >>>>an alle mädels die kurz davor sind ihren führerschein zu machen: lasst euch auf sowas nicht ein, gebt kontra, lasst euch das nicht gefallen, das geht nämlich alles nur nach hinten los!!! alles leicht gesagt, aber es ist ein ernst gemeinter rat!
    >>>>
    >>>>ich freu mich jetzt schon auf die schönen rausrede antworten unserer lieben fahrlehrer!
    >>>>let the show begin^^
    >>>>
    >>>>du sprichst mir aus der seele!
    >>>>
    >>>>Die Fahrlehrer trauen sich anscheinden nicht was dazu zu sagen oder sie wollen es einfach nicht. Oder was meint ihr?
    >>
    >>
    >>>>das ist ein anonymer chat....also trauen tun die sich das sicher!
    >>>>
    dann hats wohl bis jetzt kein Fahrlehrer gelesen.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      honey90<3
      schrieb am Donnerstag, 3. Januar 2008
    Text
    @ pechgehabt: dein "du sprichst mir aus der seele" .. ist doch mal wieder ein weiterer beweis dafür das diese anmach shows mit jedem mädel abgezogen wird. das ist doch nicht normal? sind diese leute, die fahrlehrer ausbilden, genau so? geht ja irgendwie nicht anders. hammerhart. ist doch echt merkwürdig . ich sollte nen freund mal zu na fahrlehrer ausbildung schicken, und der soll dann mal checken ob das da so abläuft *lach*

    @ Carla: doch ich denke schon dass sie sich trauen. wie pechgehabt schon meinte, dies ist ein anonymer chat... in dem anfangsbeitrag dieses threads haben sie ja auch geantwortet. nur wenn sie was dazu schreiben, dann hauen sie sich ja selbst in die pfanne. weil wir dann mal wieder die bestätigung dafür bekommen, dass das, was wir sagen, der absoluten wahrheit entspricht.
    denke ich auch dass es noch wenige gelesen haben, die haben ja schließlich noch alle dienst, äähhh ich meine jugne mädchen nehmen sich sitzen die sie mal wieder mit komplimenten und zweideutigen sachen überschutten...


    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      moderis
      schrieb am Donnerstag, 3. Januar 2008
    Text
    Oh je, oh je...
    So meinte ich das am Anfang eigentlich nicht...
    Ich wollte die Fahrlehrer nicht beschimpfen (um Gottes Willen!) oder ihnen etwas vorwerfen. Ich wollte nur endlich verstehen, WAS sie mit uns, Mädchen, machen und WARUM? Besser gesagt: Wie sollen wir das verstehen, was wir von ihnen zu hören bekommen? NUR als Spaß??
    Gut, das ist möglich, ABER NUR bis zu einer bestimmten Grenze.
    Ich habe mich anfangs dagegen gewährt. Ich habe versucht, nicht daraf zu reagieren oder das Thema zu wechseln... Vergeblich!
    Er hat es geschafft SOGAR MICH zu verführen!.. Das ist nicht einfach;)
    Was ich sagen wollte - lasst die Fahrlehrer doch in Ruhe!
    Warum seid ihr so gnadenlos? Ihr LIEBT sie doch, oder?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      honey90<3
      schrieb am Donnerstag, 3. Januar 2008
    Text
    >Oh je, oh je...
    >So meinte ich das am Anfang eigentlich nicht...
    >Ich wollte die Fahrlehrer nicht beschimpfen (um Gottes Willen!) oder ihnen etwas vorwerfen. Ich wollte nur endlich verstehen, WAS sie mit uns, Mädchen, machen und WARUM? Besser gesagt: Wie sollen wir das verstehen, was wir von ihnen zu hören bekommen? NUR als Spaß??
    >Gut, das ist möglich, ABER NUR bis zu einer bestimmten Grenze.
    >Ich habe mich anfangs dagegen gewährt. Ich habe versucht, nicht daraf zu reagieren oder das Thema zu wechseln... Vergeblich!
    >Er hat es geschafft SOGAR MICH zu verführen!.. Das ist nicht einfach;)
    >Was ich sagen wollte - lasst die Fahrlehrer doch in Ruhe!
    >Warum seid ihr so gnadenlos? Ihr LIEBT sie doch, oder?
    >

    na klar lieben wir sie, was sie natürlich freut... sie haben erreicht und geschafft was sie erreichen und schaffen wollten! "ein kleines 16, 17, 18 jähriges mädel ist in mich verliebt, in MICH!" ja wow, glückwunsch
    aber warum lieben wir sie? warum ist es soweit gekommen? doch etwa nur durch all diese anspielungen... also anders kann ich mir das nicht erklären, ich verliebe mich ja auch nicht einfach SO in die väter meiner freunde !

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      Caro0907
      schrieb am Donnerstag, 29. Mai 2008
    Text
    OHJE!!! VERWECHSELT EINE NETTIGKEIT DOCH NICHT GLEICH ALLE MIT VERFÜHRUNG.
    es gibt immer ausnhamen, aber nicht alle fahrlehrer sind so... naja und wenn man sich natürlich als madel mit ausschnitt bis zum bauchnabel in diesen wagen setzt wundert ihr euch noch?
    Vielleicht solltet ihr auch mal an eurer auffassungsgarbe arbeiten.
    jeder angestellte muss zu seinen kunden nett sein.
    UND IHR ALS FAHSCHÜLER SEIT NICHTS WEITER ALS KUNDEN!!!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    angehende fahrlehrerin
    Autor
      anjy
      schrieb am Freitag, 4. Januar 2008
    Text
    allen ein schönen neujahrsgruß

    kann mit eurer aussage nicht viel anfangen.erlebe es jeden tag wie geil die fahrschüler rum rennen und alles was man sagt wird genau auseinander genommen so das alles irgendwann mal eine anmache ergibt.sorry aber es ist leider so das nicht immer wahllos auf die fahrschüler/innen drauf zu gegangen wird und es heißt die nehme ich.die fahrlehrer meinen es nicht immer so es gibt ausnahmen weiß gott das hat man selbst in der politik also wenn ihr in der disco seid und demnächst einen mann mal nett anschaut und er euch gleich anfasst überlegt mal ob ihr das gleich wolltet.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: angehende fahrlehrerin
    Autor
      honey90<3
      schrieb am Freitag, 4. Januar 2008
    Text
    >allen ein schönen neujahrsgruß
    >
    >kann mit eurer aussage nicht viel anfangen.erlebe es jeden tag wie geil die fahrschüler rum rennen und alles was man sagt wird genau auseinander genommen so das alles irgendwann mal eine anmache ergibt.sorry aber es ist leider so das nicht immer wahllos auf die fahrschüler/innen drauf zu gegangen wird und es heißt die nehme ich.die fahrlehrer meinen es nicht immer so es gibt ausnahmen weiß gott das hat man selbst in der politik also wenn ihr in der disco seid und demnächst einen mann mal nett anschaut und er euch gleich anfasst überlegt mal ob ihr das gleich wolltet.


    gruß zurück.
    aber nein das habe ich ja auch nicht SO gesagt, dass die fahrlehrer sagen "hey, die nehm ich"... never!
    nur was soll das? ich möchte auch ganz einfach NUR WISSEN, WIESO und WARUM sie das machen! WARUM machen sie irgendwelche andeutungen? und wie moderis schon meinte, WIESO verwickeln sie uns in zweideutige gespräche? also ich persönlich kann über zweideutige sachen lachen, da schmeiß ich mich fast aufn boden (was im auto natürlich schlecht geht)... aber IRGENDWO gibt es GRENZEN !
    mein gott, klar gefällt es uns was sie sagen, wer hört schon nicht gern irgendwelche komplimente von einem älteren mann. aber sie wissen doch selbst was sie damit anrichten können >> ihre kleinen mädels verlieben sich in sie, kriegen keinen klaren kopf mehr, ja wunderbar, toll hingekriegt...
    in sachen liebe kann sich kein mensch unter kontrolle haben! das geht einfach nicht!!!!!!
    und das mit der disco.. natürlich wollen wir das nicht? na okay, ein paar schla**** auf dieser erde gibt es leider, die es drauf anlegen. aber es gibt auch noch menschen mit verstand. ich persönlich find es einfach nur eklig, wenn man von irgendwem fremdes von hinten angetanzt wird, der fahrlehrer ist eigtl gesehen ja auch ein fremder. man baut zwar nach und nach ein gutes verhältnis mit ihm auf, dann versteht man diese neckerein auch als spaß... nur irgendwann, da hat er eine gewisse grenze überschritten, und ab da fängt der ganze kram doch erst an.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: angehende fahrlehrerin
    Autor
      moderis
      schrieb am Freitag, 4. Januar 2008
    Text
    >gruß zurück.
    >aber nein das habe ich ja auch nicht SO gesagt, dass die fahrlehrer sagen "hey, die nehm ich"... never!
    >nur was soll das? ich möchte auch ganz einfach NUR WISSEN, WIESO und WARUM sie das machen! WARUM machen sie irgendwelche andeutungen? und wie moderis schon meinte, WIESO verwickeln sie uns in zweideutige gespräche? also ich persönlich kann über zweideutige sachen lachen, da schmeiß ich mich fast aufn boden (was im auto natürlich schlecht geht)... aber IRGENDWO gibt es GRENZEN !
    >mein gott, klar gefällt es uns was sie sagen, wer hört schon nicht gern irgendwelche komplimente von einem älteren mann. aber sie wissen doch selbst was sie damit anrichten können >> ihre kleinen mädels verlieben sich in sie, kriegen keinen klaren kopf mehr, ja wunderbar, toll hingekriegt...
    >in sachen liebe kann sich kein mensch unter kontrolle haben! das geht einfach nicht!!!!!!
    >und das mit der disco.. natürlich wollen wir das nicht? na okay, ein paar schla**** auf dieser erde gibt es leider, die es drauf anlegen. aber es gibt auch noch menschen mit verstand. ich persönlich find es einfach nur eklig, wenn man von irgendwem fremdes von hinten angetanzt wird, der fahrlehrer ist eigtl gesehen ja auch ein fremder. man baut zwar nach und nach ein gutes verhältnis mit ihm auf, dann versteht man diese neckerein auch als spaß... nur irgendwann, da hat er eine gewisse grenze überschritten, und ab da fängt der ganze kram doch erst an.

    honey90<3, ich unterstütze dich voll und ganz!
    Für mich geht es überhaupt nicht darum, dass man das erste Mal im Leben einen erwachsenen Mann neben dir sitzen hat, sondern über ihr Verhalten uns gegenüber!
    Ich dachte, bei mir war es eine Ausnahme, aber als ich auf dieses Forum gestoßen bin... oh je... scheint ja fast eine Regel zu sein.
    Jetzt ist es bei mir aber wiedrum anders - ich liebe meinen Engel wirklich!
    Kann natürlich sein, dass alles "nur lustig gemeint" war, aber dann hat es doch die Grenze überschritten...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      Loisel
      schrieb am Freitag, 4. Januar 2008
    Text
    He, Ihr seit hier 3-4 Mädels die von 'einem' Fahrlehrer angemacht worden sind/waren......... Dann könnt Ihr doch nicht davon ausgehen, dass alle Mädels im Auto von Fahrlehrern angemacht werden.....oder?
    Vielleicht habt Ihr die "Anmache" gemocht? Ward Ihr empfänglich für die 2-deutigkeiten?
    Überall auf der Welt treffen Männlein und Weiblein zusammen..da werden schon mal flotte Sprüche gemacht....vielleicht aber auch mehr, aber das beruht immer auf Gegenseitigkeit (HAB ICH ABER SCHON EINMAL GESCHRIEBEN!!!) Einer klopft Sprüche, der andere lacht darüber!!!!!!!

    gn8 Mädels...ich träum jetzt von Euch, ein ewig sprücheklopfender und mädelsanmachender Fahrlehrer!!!!!!!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      Loisel
      schrieb am Freitag, 4. Januar 2008
    Text
    >He, Ihr seit hier 3-4 Mädels die von 'einem' Fahrlehrer angemacht worden sind/waren......... Dann könnt Ihr doch nicht davon ausgehen, dass alle Mädels im Auto von Fahrlehrern angemacht werden.....oder?
    >Vielleicht habt Ihr die "Anmache" gemocht? Ward Ihr empfänglich für die 2-deutigkeiten?
    >Überall auf der Welt treffen Männlein und Weiblein zusammen..da werden schon mal flotte Sprüche gemacht....vielleicht aber auch mehr, aber das beruht immer auf Gegenseitigkeit (HAB ICH ABER SCHON EINMAL GESCHRIEBEN!!!) Einer klopft Sprüche, der andere lacht darüber!!!!!!!
    >
    >gn8 Mädels...ich träum jetzt von Euch, ein ewig sprücheklopfender
    und mädelsanmachender Fahrlehrer!!!!!!!

    PS: LERN ICH AUF DER FAHRLEHRERSCHULE! ;-)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      anjy
      schrieb am Dienstag, 8. Januar 2008
    Text
    >>He, Ihr seit hier 3-4 Mädels die von 'einem' Fahrlehrer angemacht worden sind/waren......... Dann könnt Ihr doch nicht davon ausgehen, dass alle Mädels im Auto von Fahrlehrern angemacht werden.....oder?
    >>Vielleicht habt Ihr die "Anmache" gemocht? Ward Ihr empfänglich für die 2-deutigkeiten?
    >>Überall auf der Welt treffen Männlein und Weiblein zusammen..da werden schon mal flotte Sprüche gemacht....vielleicht aber auch mehr, aber das beruht immer auf Gegenseitigkeit (HAB ICH ABER SCHON EINMAL GESCHRIEBEN!!!) Einer klopft Sprüche, der andere lacht darüber!!!!!!!
    >>
    >>gn8 Mädels...ich träum jetzt von Euch, ein ewig sprücheklopfender
    >und mädelsanmachender Fahrlehrer!!!!!!!
    >
    >PS: LERN ICH AUF DER FAHRLEHRERSCHULE! ;-)



    sehr geil das hätte ich nicht besser schreiben können Fahrlehrer sind halt alles menschen die nie eine abbekommen und zum glück gibt es schulen dafür...ach mensch leutz wisst ihr wie oft wir angemacht werden und nicht wissen was wir sagen sollen und ich als frau hab es da noch schlimmer.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      moderis
      schrieb am Samstag, 5. Januar 2008
    Text
    >He, Ihr seit hier 3-4 Mädels die von 'einem' Fahrlehrer angemacht worden sind/waren......... Dann könnt Ihr doch nicht davon ausgehen, dass alle Mädels im Auto von Fahrlehrern angemacht werden.....oder?
    >Vielleicht habt Ihr die "Anmache" gemocht? Ward Ihr empfänglich für die 2-deutigkeiten?
    >Überall auf der Welt treffen Männlein und Weiblein zusammen..da werden schon mal flotte Sprüche gemacht....vielleicht aber auch mehr, aber das beruht immer auf Gegenseitigkeit (HAB ICH ABER SCHON EINMAL GESCHRIEBEN!!!) Einer klopft Sprüche, der andere lacht darüber!!!!!!!
    >
    >gn8 Mädels...ich träum jetzt von Euch, ein ewig sprücheklopfender und mädelsanmachender Fahrlehrer!!!!!!!

    Es dreht sich wieder im Teufelskreis...
    Ich habe ja schon geschrieben - ES GIBT AUSNAHMEN!
    Nich alles Fehrlehrer sind so schrecklich und nicht alle Fahrschülerinnen ebenfalls!
    Und tun Sie nicht so unschuldig;-)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      ThomasFLIP
      schrieb am Samstag, 5. Januar 2008
    Text
    So, ich trau mich jetzt mal zu antworten, ein wenig satirisch vielleicht...

    Liebe Fahrschülerinnen, was macht ihr mit uns? Warum setzt ihr euch im kurzen Rock ins Fahrschulauto, warum gewährt ihr uns mit euren Ausschnitten so tiefe Einblicke? Was sollen EURE ganzen Andeutungen, egal ob verbal oder durch eure Gestik? Merkt ihr denn nicht, dass ihr uns Männer damit an den Rande des Wahnsinns treibt? Wie schwer ihr es uns macht zu widerstehen, obwohl wir doch die ganze Zeit das vor Augen haben, was unsere Gene uns sagen, das wir haben wollen.

    So, mal im Ernst. Viel wahres steckt in der kleinen Satire drin, denn auch wir Fahrlehrer haben damit zu kämpfen, dass wir "angemacht" werden. Das Problem an der ganzen Sache ist einfach, dass zwei Menschen nebeneinander sitzen und nicht zwei Maschinen. Bisher war ich brav, aber auch erst seit Mai dabei. Ich habe das auch weiterhin vor, denn ich bin in einer Beziehung und das sogar glücklich. Kann ich versprechen, dass es so bleibt, nein. Bin halt nur ein Mensch. Aber ich tu mein bestes. ;)

    Ach so, eine Sache noch: Thema Vaterkomplex... Erklärt mir doch bitte mal, wie ich das mit meinen 25 Jahren geschafft haben soll schon 17-18 jährige Kinder zu haben... Nicht jeder Fahrlehrer ist älter! :-D

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      BikerinPA_30
      schrieb am Samstag, 5. Januar 2008
    Text
    >So, ich trau mich jetzt mal zu antworten, ein wenig satirisch vielleicht...
    >
    >Liebe Fahrschülerinnen, was macht ihr mit uns? Warum setzt ihr euch im kurzen Rock ins Fahrschulauto, warum gewährt ihr uns mit euren Ausschnitten so tiefe Einblicke? Was sollen EURE ganzen Andeutungen, egal ob verbal oder durch eure Gestik? Merkt ihr denn nicht, dass ihr uns Männer damit an den Rande des Wahnsinns treibt? Wie schwer ihr es uns macht zu widerstehen, obwohl wir doch die ganze Zeit das vor Augen haben, was unsere Gene uns sagen, das wir haben wollen.
    >
    >So, mal im Ernst. Viel wahres steckt in der kleinen Satire drin, denn auch wir Fahrlehrer haben damit zu kämpfen, dass wir "angemacht" werden. Das Problem an der ganzen Sache ist einfach, dass zwei Menschen nebeneinander sitzen und nicht zwei Maschinen. Bisher war ich brav, aber auch erst seit Mai dabei. Ich habe das auch weiterhin vor, denn ich bin in einer Beziehung und das sogar glücklich. Kann ich versprechen, dass es so bleibt, nein. Bin halt nur ein Mensch. Aber ich tu mein bestes. ;)
    >
    >Ach so, eine Sache noch: Thema Vaterkomplex... Erklärt mir doch bitte mal, wie ich das mit meinen 25 Jahren geschafft haben soll schon 17-18 jährige Kinder zu haben... Nicht jeder Fahrlehrer ist älter! :-D

    Ah, ein "braver" Fahrlehrer, anscheinend eine aussterbende Spezies ;-)
    Ich bin mit so einem "braven" Fahrlehrer wie Dir seit einem halben Jahr zusammen und hab auch schon einiges mitbekommen, was manche Mädels so ausprobieren. Mein Freund ist von seiner ganzen Art her sehr ernst und still. Deswegen haben sich zwei FSinnen in den Kopf gesetzt, ihm denselben zu verdrehen, ich amüsiere mich schon seit einigen Wochen über das, was die beiden so alles ausprobieren... Einiges davon habe ich so mit 15 auch mal gemacht, um an meinen ersten Freund ranzukommen, aber das ist schon soooo lange her, aber in der Jugend macht man halt einige "Dummheiten" :-D.

    LG
    Lisa

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      honey90<3
      schrieb am Samstag, 5. Januar 2008
    Text
    >>So, ich trau mich jetzt mal zu antworten, ein wenig satirisch vielleicht...
    >>
    >>Liebe Fahrschülerinnen, was macht ihr mit uns? Warum setzt ihr euch im kurzen Rock ins Fahrschulauto, warum gewährt ihr uns mit euren Ausschnitten so tiefe Einblicke? Was sollen EURE ganzen Andeutungen, egal ob verbal oder durch eure Gestik? Merkt ihr denn nicht, dass ihr uns Männer damit an den Rande des Wahnsinns treibt? Wie schwer ihr es uns macht zu widerstehen, obwohl wir doch die ganze Zeit das vor Augen haben, was unsere Gene uns sagen, das wir haben wollen.
    >>
    >>So, mal im Ernst. Viel wahres steckt in der kleinen Satire drin, denn auch wir Fahrlehrer haben damit zu kämpfen, dass wir "angemacht" werden. Das Problem an der ganzen Sache ist einfach, dass zwei Menschen nebeneinander sitzen und nicht zwei Maschinen. Bisher war ich brav, aber auch erst seit Mai dabei. Ich habe das auch weiterhin vor, denn ich bin in einer Beziehung und das sogar glücklich. Kann ich versprechen, dass es so bleibt, nein. Bin halt nur ein Mensch. Aber ich tu mein bestes. ;)
    >>
    >>Ach so, eine Sache noch: Thema Vaterkomplex... Erklärt mir doch bitte mal, wie ich das mit meinen 25 Jahren geschafft haben soll schon 17-18 jährige Kinder zu haben... Nicht jeder Fahrlehrer ist älter! :-D
    >
    >Ah, ein "braver" Fahrlehrer, anscheinend eine aussterbende Spezies ;-)
    >Ich bin mit so einem "braven" Fahrlehrer wie Dir seit einem halben Jahr zusammen und hab auch schon einiges mitbekommen, was manche Mädels so ausprobieren. Mein Freund ist von seiner ganzen Art her sehr ernst und still. Deswegen haben sich zwei FSinnen in den Kopf gesetzt, ihm denselben zu verdrehen, ich amüsiere mich schon seit einigen Wochen über das, was die beiden so alles ausprobieren... Einiges davon habe ich so mit 15 auch mal gemacht, um an meinen ersten Freund ranzukommen, aber das ist schon soooo lange her, aber in der Jugend macht man halt einige "Dummheiten" :-D.
    >
    >LG
    >Lisa
    >
    >

    oh weh, oh weh, da haben wir wieder so jemanden der wie jeder glaubt ihr kerl sei perfekt, brav, bla blub...
    mein gott, die mädels werden schon ihren grund haben ihm hinterherzurennen, ein paar blöde andeutungen von deinem freund werden sicherlich dazu beigetragen, also ball flach halten!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      BikerinPA_30
      schrieb am Sonntag, 6. Januar 2008
    Text
    @ honey903
    Oh, Du bist also jemand, der nicht zwischen den Zeilen lesen kann? Achte mal auf die Anführungszeichen. Hätte ich also, wie Thomas noch dazu schreiben sollen, dass ich das Ganze satirisch meine?
    Ich habe genügend Erfahrung, um zu wissen, dass es keine perfekten Männer gibt und das müssen keine Fahrlehrer sein. Ich wurde von einem "ganz braven" Mathelehrer kurz vor der Hochzeit verlassen, weil er eine Abiturientin geschwängert hatte. Dabei galten wir überall als das "perfekte" Paar: Ich Grundschullehrerin und er Studienrat. Wir hatten uns in einer Mathevorlesung an der Uni kennengelernt. Ich habe ihm damals bei der Klausurvorbereitung geholfen und später war er dann für eine junge Dame der "Nachhilfelehrer".
    Ich würde für keinen Mann mehr die Hand ins Feuer legen, vor ein paar Jahren hätte ich das wahrscheinlich noch getan. Aber man verbrennt sich zu leicht.
    Aber trotzdem vertraue ich meinem Freund. Ich habe auch keine Probleme damit, wenn die Mädels mit ihm flirten wollen, das macht doch den Spaß in der Fahrstunde aus. Habe in den Ferien auch einige Schülerinnen zum Unterricht gefahren und die waren alle total nett.

    LG
    Lisa

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      honey90<3
      schrieb am Sonntag, 6. Januar 2008
    Text
    >@ honey903
    >Oh, Du bist also jemand, der nicht zwischen den Zeilen lesen kann? Achte mal auf die Anführungszeichen. Hätte ich also, wie Thomas noch dazu schreiben sollen, dass ich das Ganze satirisch meine?
    >Ich habe genügend Erfahrung, um zu wissen, dass es keine perfekten Männer gibt und das müssen keine Fahrlehrer sein. Ich wurde von einem "ganz braven" Mathelehrer kurz vor der Hochzeit verlassen, weil er eine Abiturientin geschwängert hatte. Dabei galten wir überall als das "perfekte" Paar: Ich Grundschullehrerin und er Studienrat. Wir hatten uns in einer Mathevorlesung an der Uni kennengelernt. Ich habe ihm damals bei der Klausurvorbereitung geholfen und später war er dann für eine junge Dame der "Nachhilfelehrer".
    >Ich würde für keinen Mann mehr die Hand ins Feuer legen, vor ein paar Jahren hätte ich das wahrscheinlich noch getan. Aber man verbrennt sich zu leicht.
    >Aber trotzdem vertraue ich meinem Freund. Ich habe auch keine Probleme damit, wenn die Mädels mit ihm flirten wollen, das macht doch den Spaß in der Fahrstunde aus. Habe in den Ferien auch einige Schülerinnen zum Unterricht gefahren und die waren alle total nett.
    >
    >LG
    >Lisa

    oh mein gott das hört sich ja mal nach nem richtigen ars**loch an, das tut mir echt leid für dich das du an so einen rankommen musstest.
    ja wenn du damit ja kein problem hast dann ist das ja auch in ordnung, aber boa ich weiß nich, würde man das mit mir machen, ich glaube ich könnte danach keinem typen dieser welt mehr vertrauen, klar sind sie nicht alle gleich, aber ich könnte das einfach nicht... also somit verdienst du echt meinen vollsten respekt

    liebe grüße

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      bikerinPA_30
      schrieb am Montag, 7. Januar 2008
    Text
    >oh mein gott das hört sich ja mal nach nem richtigen ars**loch an, das tut mir echt leid für dich das du an so einen rankommen musstest.
    >ja wenn du damit ja kein problem hast dann ist das ja auch in ordnung, aber boa ich weiß nich, würde man das mit mir machen, ich glaube ich könnte danach keinem typen dieser welt mehr vertrauen, klar sind sie nicht alle gleich, aber ich könnte das einfach nicht... also somit verdienst du echt meinen vollsten respekt
    >
    >liebe grüße

    Hallo honey,
    dieses A*** habe ich schon lange abserviert, er hat dann ziemlich dumm geschaut, da er dann erst mal auf der Straße stand :-. Ich habe ihm damals seine ganzen Sachen vor der Tür gestellt und das Schloss austauschen lassen, da wir in meiner Wohnung gewohnt haben. Seine Freundin wohnte zu der Zeit noch bei ihren Eltern, da konnte er auch nicht hin.

    Mit dem Vertrauen
    meinte ich meinen jetzigen Freund, einen Fahrlehrer. Ich bin nicht der Typ, wie manche FL- Frauen/ -Freundinnen, die bei jedem Mädel, das ihren Mann/ Freund auch nur anlächelt gleich in die Luft geht.

    LG
    Lisa

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      honey90<3
      schrieb am Montag, 7. Januar 2008
    Text
    >>oh mein gott das hört sich ja mal nach nem richtigen ars**loch an, das tut mir echt leid für dich das du an so einen rankommen musstest.
    >>ja wenn du damit ja kein problem hast dann ist das ja auch in ordnung, aber boa ich weiß nich, würde man das mit mir machen, ich glaube ich könnte danach keinem typen dieser welt mehr vertrauen, klar sind sie nicht alle gleich, aber ich könnte das einfach nicht... also somit verdienst du echt meinen vollsten respekt
    >>
    >>liebe grüße
    >
    >Hallo honey,
    >dieses A*** habe ich schon lange abserviert, er hat dann ziemlich dumm geschaut, da er dann erst mal auf der Straße stand :-. Ich habe ihm damals seine ganzen Sachen vor der Tür gestellt und das Schloss austauschen lassen, da wir in meiner Wohnung gewohnt haben. Seine Freundin wohnte zu der Zeit noch bei ihren Eltern, da konnte er auch nicht hin.
    >
    >Mit dem Vertrauen
    >meinte ich meinen jetzigen Freund, einen Fahrlehrer. Ich bin nicht der Typ, wie manche FL- Frauen/ -Freundinnen, die bei jedem Mädel, das ihren Mann/ Freund auch nur anlächelt gleich in die Luft geht.
    >
    >LG
    >Lisa

    wow! richtig gut gemacht! respekt! hätte es auch nicht anders gemacht, da hätte ich ihn noch so sehr lieben können... solche typen haben es halt nicht anders verdient. weißt du was heute aus ihm geworden ist?

    ja das ist ja auch gut so wenn du ihm vertraust, wenn man kein vertrauen hat zueinander dann hat eine beziehung auch keinen sinn mehr... also ich wünsch euch viel glück das ihr lange oder sogar für immer zusammen bleibt und das du nicht nochmal so enttäuscht wirst.

    LG!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      BikerinPA_30
      schrieb am Montag, 7. Januar 2008
    Text
    > weißt du was heute aus ihm geworden ist?
    Nein, er ist vor vor einiger Zeit von Passau nach München gezogen, hat sich auf eigenen Wunsch an ein Gymnasium dort versetzen lassen und so viel ich weiß ist sie auch mitgegangen...

    Danke übrigens für deine lieben Wünsche!

    Schönen Abend

    Lisa

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      honey90<3
      schrieb am Samstag, 5. Januar 2008
    Text
    >So, ich trau mich jetzt mal zu antworten, ein wenig satirisch vielleicht...
    >

    >Liebe Fahrschülerinnen, was macht ihr mit uns? Warum setzt ihr euch im kurzen Rock ins Fahrschulauto, warum gewährt ihr uns mit euren Ausschnitten so tiefe Einblicke? Was sollen EURE ganzen Andeutungen, egal ob verbal oder durch eure Gestik? Merkt ihr denn nicht, dass ihr uns Männer damit an den Rande des Wahnsinns treibt? Wie schwer ihr es uns macht zu widerstehen, obwohl wir doch die ganze Zeit das vor Augen haben, was unsere Gene uns sagen, das wir haben wollen.
    >
    >So, mal im Ernst. Viel wahres steckt in der kleinen Satire drin, denn auch wir Fahrlehrer haben damit zu kämpfen, dass wir "angemacht" werden. Das Problem an der ganzen Sache ist einfach, dass zwei Menschen nebeneinander sitzen und nicht zwei Maschinen. Bisher war ich brav, aber auch erst seit Mai dabei. Ich habe das auch weiterhin vor, denn ich bin in einer Beziehung und das sogar glücklich. Kann ich versprechen, dass es so bleibt, nein. Bin halt nur ein Mensch. Aber ich tu mein bestes. ;)
    >
    >Ach so, eine Sache noch: Thema Vaterkomplex... Erklärt mir doch bitte mal, wie ich das mit meinen 25 Jahren geschafft haben soll schon 17-18 jährige Kinder zu haben... Nicht jeder Fahrlehrer ist älter! :-D

    also... um mal eins klar zu stellen, ICH habe mich nicht mit rock ins fahrschulauto gesetzt, meinem fahrlehrer mit einem ausschnitt einen tiefen einblick gewährt, noch ihn in irgendeiner art und weise angemacht! das ALLES kam von IHM aus, OHNE ausschnitt und OHNE rock!!!!!
    tut mir sehr leid für euch, dass es solche schlam*** auf dieser welt gibt, die es drauf anlegen angehimmelt zu werden, weiß der geier was die für komplexe haben, und dass ihr sie ertragen müsst...mein herzliches beileid! naja einigen gefällt es sicherlich ... ich kenne diese sorte von bitc**s, hatte mal ne zeit lang mit solchen kontakt, bis ich mal gecheckt habe was das eigtl für billige tussen sind, auf was sie es anlegen, wuah ich hasse sie...
    aber wie auch bei fahrlehrern gibt es schülerinnen mit ausnahme!
    ich und alle anderen mädels hier reden von fahrlehrern, die es bei schlam*** U.N.D "normalen mädels" machen (andeutungen, zweideutiges gelaber, und und und... )
    WAS zum teufel soll das? mein gott, klar gefällt uns das! ABER irgendwann ist schluss mit lustig. wir verlieben uns, können nicht mehr klar denken, NIX !!! fallen in ein tiefes loch... und warum das alles nur? ach, na klar, kommt ja ganz von uns alleine aus, schließlich sind wir ja diejenigen die euch kerle heiß machen... jaja
    es gibt auch kerle die uns mädels "heiß" (jaja bisschen übertrieben aber egal) machen, nur es ist leider so, dass die kerle nur ihren spaß wollen (viele, NICHT ALLE *schmunzel*), und mädels nunmal ernsteres... ach ich weiß nich, irgendwie kann man das alles nicht so erklären, ma nwird ja eh nicht verstanden was wir eigtl wollen... wir mädels sind ja die bösen. also was tipp ich mir eigtl die finger kaputt?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      tina 21
      schrieb am Samstag, 5. Januar 2008
    Text
    da kann ich nur zustimmen mein Fahrlehrer ist auch erst 27,ich kann mir auch nicht vorstellen das ich mich in ihn verliebt hätte wenn er 20 (und mehr ) jahre älter wäre..

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      Loisel
      schrieb am Samstag, 5. Januar 2008
    Text
    Ist gut jetzt Mädels!!!
    Das Thema ist tot!!!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      honey90<3
      schrieb am Samstag, 5. Januar 2008
    Text
    >Ist gut jetzt Mädels!!!
    >Das Thema ist tot!!!
    >


    achja, und warum sollte dieses thema tot sein? wir leben hier in einem meinungsfreien land
    tja da fällt selbst den fahrlehrern nix mehr zu ein, sie können nämlich nicht mehr kontran weil alles der wahrheit entspricht

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      Fahrlehrer aus BW
      schrieb am Sonntag, 20. Januar 2008
    Text
    DAS PROBLEM IST DAS DIE MEISTEN NICHT DAMIT UMGEHEN KÖNNEN DAS MANN NETT; HILFSBEREIT UND BEI FEHLERN VERSTÄNDNISVOLL RÜBERKOMMEN MÖCHTE UND DAS EINE FAHRSCHULE VON IHREM GUTEN RUF LEBT:
    JEDER GUTE FAHRLEHRER WIRD VERSUCHEN DAS VERTRAUEN SEINER FAHRSCHÜLER ZU ERLANGEN UM IN DER AUSBILDUNG GUTE ERGEBNISSE ZU ERREICHEN:
    WER NETT;HÖFLICH;INTERRESIERT;GEDULDIG;MIT ANMACHE VERWECHSELT:
    SOLLTE MAL DARÜBER NACHDENKEN OB DIE EIGENE ERZIEHUNG DAS PROBLEM IST UND NICHT DER FAHRLEHRER:
    PS: UND ES IST NICHT IMMER LEICHT 11 STUNDEN AM TAG IMMER FREUNDLICH UND NETT ZU SEIN:
    DAS IST IST EINFACH DER JOB EINES FAHRLEHRERS DER IST EBEN DIENSTLEISTER:

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      Engelchen v. o.
      schrieb am Sonntag, 20. Januar 2008
    Text
    >DAS PROBLEM IST DAS DIE MEISTEN NICHT DAMIT UMGEHEN KÖNNEN DAS MANN NETT; HILFSBEREIT UND BEI FEHLERN VERSTÄNDNISVOLL RÜBERKOMMEN MÖCHTE UND DAS EINE FAHRSCHULE VON IHREM GUTEN RUF LEBT:
    >JEDER GUTE FAHRLEHRER WIRD VERSUCHEN DAS VERTRAUEN SEINER FAHRSCHÜLER ZU ERLANGEN UM IN DER AUSBILDUNG GUTE ERGEBNISSE ZU ERREICHEN:
    >WER NETT;HÖFLICH;INTERRESIERT;GEDULDIG;MIT ANMACHE VERWECHSELT:
    >SOLLTE MAL DARÜBER NACHDENKEN OB DIE EIGENE ERZIEHUNG DAS PROBLEM IST UND NICHT DER FAHRLEHRER:
    >PS: UND ES IST NICHT IMMER LEICHT 11 STUNDEN AM TAG IMMER FREUNDLICH UND NETT ZU SEIN:
    >DAS IST IST EINFACH DER JOB EINES FAHRLEHRERS DER IST EBEN DIENSTLEISTER:

    da geb ich 100% recht! das denk ich genau so!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      wölkchen
      schrieb am Montag, 21. Januar 2008
    Text
    >>DAS PROBLEM IST DAS DIE MEISTEN NICHT DAMIT UMGEHEN KÖNNEN DAS MANN NETT; HILFSBEREIT UND BEI FEHLERN VERSTÄNDNISVOLL RÜBERKOMMEN MÖCHTE UND DAS EINE FAHRSCHULE VON IHREM GUTEN RUF LEBT:
    >>JEDER GUTE FAHRLEHRER WIRD VERSUCHEN DAS VERTRAUEN SEINER FAHRSCHÜLER ZU ERLANGEN UM IN DER AUSBILDUNG GUTE ERGEBNISSE ZU ERREICHEN:
    >>WER NETT;HÖFLICH;INTERRESIERT;GEDULDIG;MIT ANMACHE VERWECHSELT:
    >>SOLLTE MAL DARÜBER NACHDENKEN OB DIE EIGENE ERZIEHUNG DAS PROBLEM IST UND NICHT DER FAHRLEHRER:
    >>PS: UND ES IST NICHT IMMER LEICHT 11 STUNDEN AM TAG IMMER FREUNDLICH UND NETT ZU SEIN:
    >>DAS IST IST EINFACH DER JOB EINES FAHRLEHRERS DER IST EBEN DIENSTLEISTER:

    Auch ich gebe dir im Grunde in deinem Aussagen recht.
    Der Job eines FL an sich ist nicht einfach. Man trägt eine große Verantwortung, soll möglichst immer gut drauf sein, auch wenn man sich selbst gar nicht so fühlt. Dazu soll man noch erklären, Ängste nehmen, verständnisvoll sein und soll die oft notwendige Kritik möglichst noch im Schmusegang rüber bringen.

    Ist Alles schwierig unter einen Hut zu bringen. Zu alledem gibt es auch FSin, die dies leicht mit persönlicher Zuneigung oder gar Anmache verwechseln.

    Aber leider gibt es auch, wie übrigens auch in anderen Berufen genügend Männer, die diese Situation ausnutzen. Welcher Mann fühlt sich nicht geschmeichelt, wenn er angehimmelt wird, aber Alles hat seine Grenzen.

    Und nur um die Überschreitung dieser Grenzen geht es "honey" wohl.
    Man kann mal zweideutige Witze machen, aber wenn das zum Dauerthema wird oder gar noch weiter geht, dann ist einfach Schluss.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      Milka Mäusle
      schrieb am Mittwoch, 4. Juni 2008
    Text
    >DAS PROBLEM IST DAS DIE MEISTEN NICHT DAMIT UMGEHEN KÖNNEN DAS MANN NETT; HILFSBEREIT UND BEI FEHLERN VERSTÄNDNISVOLL RÜBERKOMMEN MÖCHTE UND DAS EINE FAHRSCHULE VON IHREM GUTEN RUF LEBT:
    >JEDER GUTE FAHRLEHRER WIRD VERSUCHEN DAS VERTRAUEN SEINER FAHRSCHÜLER ZU ERLANGEN UM IN DER AUSBILDUNG GUTE ERGEBNISSE ZU ERREICHEN:
    >WER NETT;HÖFLICH;INTERRESIERT;GEDULDIG;MIT ANMACHE VERWECHSELT:
    >SOLLTE MAL DARÜBER NACHDENKEN OB DIE EIGENE ERZIEHUNG DAS PROBLEM IST UND NICHT DER FAHRLEHRER:
    >PS: UND ES IST NICHT IMMER LEICHT 11 STUNDEN AM TAG IMMER FREUNDLICH UND NETT ZU SEIN:
    >DAS IST IST EINFACH DER JOB EINES FAHRLEHRERS DER IST EBEN DIENSTLEISTER:
    >

    So denk ich auch!
    Wollt ihr von eurem Fahrlehrer lieber doof angemotzt werden oder soll er nett zu euch sein. Meiner Meinung nach interpretiert ihr etwas in die Gespräche hinein, was vom Fahrlehrer einfach nur nett gemeint ist und nicht mehr!
    LG

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      crash3
      schrieb am Samstag, 9. Februar 2008
    Text
    >>Unsere lieben Fahrlehrer!
    >>Sie wissen wahrscheinlich schon, was ich Sie fragen will:
    >>WAS MACHEN SIE EIGENTLICH MIT UNS?
    >>Warum verführen Sie uns? Warum verwicklen Sie uns in zweideutige Gespräche? WARUM???
    >>Sie "spielen" mit uns, ämusieren sich... Es ist natürlich schön!.. Aber merken Sie nicht, dass wir oft völlig unkonzentriert, aufgeregt sind und unsere Hände zittern? Manchmal kommt es so eindeutig zum Vorschein, dass wir verrückt nach Ihnen sind!..
    >>Und spätestens wenn wir den Führerschein in Hand halten, zerbrechen unsere Herzen...
    >>Haben Sie keinen Mitleid mit uns, (meistens) jungen, verträumten Wesen?.. Die Sie lieben, wie die kleinen Kätzchen Ihre Herrchen?..
    >>
    >>Und wenn Sie das Gleiche empfinden, warum sagen Sie uns das nicht?
    >>
    >>
    >
    >ganz einfach, die wollen doch auch nur ihren spaß haben! den sie zuhause von ihrer frau/freundin anscheinend nicht haben oder kriegen!
    >stattdessen suchen sie sich kleine weibliche opfer, die grad mal 16, 17 oder 18 sind. klar, wieso auch nicht? mit uns kann man es ja machen! was wollen die mehr? wir lassen uns verars..en, verlieben uns, und fallen dann in ein tiefes loch.
    >dieses spiel wird mit jeder 2. abgezogen, weiß der kuckuck wieso. irgendwann muss doch auch mal pause mit anmachen sein oder? wenigstens nur für eine stunde. geht nicht? wieso?
    >genauso war es bei mir. ich war grade mal 16 1/2 jahre, hatte meine ersten fahrstunden genommen und ich dachte "WOW! was ein kerl, der himmelt mich wie weiß der geier wer an"
    >und bäm denkst du über all diese komplimente nach, tag und nacht, kriegst ihn aus dem kopf nicht mehr raus, bist wohlmöglich verknallt (wärs nicht so würde man auch nicht drüber nachdenken, sondern es würd einem am ars** vorbeigehen)
    >ich bin eigentlich in die fahrschule gegangen um AUTO FAHREN ZU LERNEN ! von Anmachen meines Fahrlehres stand nix im vertrag (oder ich habs einfach überlesen, kann natürlich auch sein)- oder bei euch etwa? ..
    >klar, jedes mädel freut sich über komplimente und irgendwelche zarten berührungen, wer schon nicht? aber muss man dies gleich schamlos ausnutzen? ja? muss man? dann möchte ich bitte wissen wieso!?
    >mein gott eh... bleibt ma locker und macht euren job, konzentriert euch lieber darauf dass eure mädels nich vllt die verkehrsinsel übersehen weil sie grad nen nen kompliment bekommen haben und hin und weg sind vor freude!
    >ich will nicht sagen das jeder Fl so ist, wäre auch traurig wenn..
    >eine frage hab ich da schon noch an die Fahrlehrer die sich angesprochen fühlen: bekommt man sowas eigtl in der fahrlehrer ausbildung einstudiert? tzzzz..
    >an alle mädels die kurz davor sind ihren führerschein zu machen: lasst euch auf sowas nicht ein, gebt kontra, lasst euch das nicht gefallen, das geht nämlich alles nur nach hinten los!!! alles leicht gesagt, aber es ist ein ernst gemeinter rat!
    >
    >ich freu mich jetzt schon auf die schönen rausrede antworten unserer lieben fahrlehrer!
    >let the show begin^^
    >
    >
    >
    >
    >
    >

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      GrosserFL
      schrieb am Freitag, 15. Februar 2008
    Text
    Hallo zusammen,

    auf der Fahrlehrerschule lernt man nicht wie man Mädchen verführt, dass kann (fast) jeder Mann von Natur aus.
    Aber man lernt dort (war zumindest bei mir so) wie man mit solchen Situationen umgeht und wie man sie gar nicht erst entstehen lässt.

    Ich persönlich versuche auch keiner Schülerin den Kopf zu verdrehen, bin mit meiner Partnerin zufrieden und würde auch nichts tun um diese Beziehung zu gefährden.

    Wenn ich höre wie manche "Kollegen" mit zweideutigen Sprüchen die Schülerinnen verwirren, finde ich sowas nicht ok.

    Wir haben mittlerweile schon 16 jährige Mädels im Auto, die sich Gefühlsmäßig noch in einem ziemlichen Chaos befinden. Es ist dort wirklich nicht schwer diese Mädels für sich zu gewinnen.

    Ich kann nur alle aufforden, die von ihrem FL angebaggert werden, dies der Fahrerlaubnisbehörde oder dem Fahrlehrerverband zu melden.

    Wir brauchen keine FL die uns den Ruf verpassen "Die wollen nur die Mädels rumkriegen".

    Ich bin FL geworden, weil ich jemand das Auto fahren beibringen möchte und nicht das fic...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      Schatzilein
      schrieb am Sonntag, 18. Mai 2008
    Text
    Also leute grundsätzlich muss ich lachen wenn ich so einige Sachen lese die sarkastisch gemeint sind oder mädels die sich hoffnungen aus den anmachen machen..............Fahrlehrer sind auch nur Männer die ihren spaß haben wollen und in "ihrem sinne Witze reißen" die wir als Anmachspruch interpretieren...........Oh Gott Kinder Kinder Kinder........das sind doch alles typische Fahrlehresprüch zu mir wurdeauch einiges gesagt ich habe mich darüber tot gelach tund die Sache wa gegessen.......z.b fahren wir so bei der nachtfahrt durhc den Wald und es wa vielleicht ne ätzende stickige Luft da sagt mein Fahrlehrer so boa da sizte ich mit nem hübschen Weib im Wald und hab kein Viagra zur hand............wisst ihr ich hab mich darüber schrottgelacht auch wenn er selber nciht wirklich gelacht hat ich konnte nicht mehr vor lachen mir kamen echt dir tränen und ich meinte so zu dem hahahahah das ist jetz nciht dein ernst natürlich ebenfalls ironisch gemeint wie er mit dem spruch geballert hat.........hahahahahah...........nimmt die doch ncith bei wort als ob die das nötig hätten was mit ner Schülerin anzufangen obwohl die frau und Kinder zuhause sitezne haben.....ja schön wär es mal so für ne nacht denkt der ein oder andere Fl aber tun würden es kaum welche wette ich.........naja ich muss mir schon manch spruch anhören und wenn ich ehrlich bin redet er die ab und zu zweideutiges zeug mit mir aber wenn ich ehrlich bin versteh ich die meist gar nciht weil ich erst gar nciht auf diese denkebene runter gehe ich reiß mit dem meine witze oder sagf zu ihm komm reiß ma ein paar sprüche dann haben wir wieder mal was zum lachen...........naja es gibt auch momente das sagen wir gar nix zueinander...........ich hab ihn echt gerne weils so lsutig mit dem ist und so hab ihna uch mal drauf angesprochen ob er krank sei als er mal gar nix sagte und siehe da dem gings nicht gut ich hab mir halt nur in dem maße sorgen gemacht weil er ein bisschen so wie ich ist wenn was ist ganz ruhig und still ansonsten immer lustig und so udn mehr nciht...............sicherlich vermisst man diese lockere atmosphäre weil man die so nicht kennt aber ganz ehrlich wenn die immer so wären das wäre doch total ätzend ...........Meiner Mienung nach haben die meisten Fahrlehrer zwei Gesichter zum einen den leiben Lehrer der mit seinen schülern herumalbert alles nur damit die fahrschüler die Fahrschule gut in erinnerung behalten was ich auch in ordnung finde..........zum anderen den liebevollen mann und papa den sie zuause darstellen alles hat seiner Bestimmung oder seid ihr in immer die selben auf der arbeit immer lächeln lächeln hallo boa sehen sie heute toll aus und zuhause voll die schelchte laune weil ein ... tag war..........naja ich hoffe ihr versteht was ich meine..........

    ZUM anderen an alle Fahrleher wo habt ihr den die ganzen Sprüche so her????


    also ich hab ma entdeckungstour im i net gemahct und dort ein paar sprüche wiedergefungen zum tod lachen aber die wurden mir umgeändert serviert naja

    Fahrlehrer wenn ihr nicht wollt das die weiber zu viel hinein interpretieren dann nimmt euch bei denen die bei eure Anblicken schwah werden zurück.

    Also mein Fahrlehrer hat glaube ich in manch meiner ebenfalls sarkastischen Sprüchen und gesten zuviel hinein interpretiert und sich ein wenig zurück gezogen wenn ich das richtig interpretiert habe aber mir war das scheiß egla weil ich bin ein sehr offener mensch der sich meist auf anhieb mit fremden versteht was er mittlerweile kapiert hat und mich zurzeit mit sarkatischen und teilweise zweideutigen sachen bombadiert wo ich so herzhaft lachen muss eigentlich den ganezn tag wenn ich den sehe muss ich schon lachen wenn ich an manche sprüche denke im großen und ganzen nehmt die G´Fahrlehrer so wie sie sind und ich sag das jetz bestimmt schon ein tausend mal in den verscheidensten beiträgen

    NIMMT DIE SPRÜCHE NICHT PERSÖNLICH DIE SIND MEIST EH NUR SARKASMUS PUR

    was berührungen und so angeht Ka weil er sowas bei uns nicht mahct außer mal die hände halten bei der verabschiedung und eine gardinenpredigt halten das wir leib sein sollen


    der mann ist einafch nur göttlich vom humor gesehen genau meine ebene wenn dort nicht mach zweideutigkeiten wären die ich immer nur im nachhinein versthene


    naja fahrlehere sind auch nur menschen ............manche sind zu geil für diese welt........also hab ich meinem auch gesagt ich glaub der hat das wort geil anders verstanden als ich es meinte weil er sich daraufhin zurückzog aber später hat er das kapiert weil ich zu allem was ich total lustig finde oder einafach nur genial geil sagen mehr oder weniger das ersatzwort für boa ist das toll.................naja hahahaahhaha macht euch nix aus den sprüchen sind eh immer wieder die selben...............trotzdem zum tod lachen..........auch wenn der ein oder andere nervt.............^^ hahah ES LEBEN DIE FAHRLEHER..................DIE MUSS MAN ERST VERSTEHEN BEVOR MAN SICH DRÜBER AUFGREGT.............HAHAHAHAHAH.........SARKASMUS PUR^^

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      Lülalüsa
      schrieb am Samstag, 24. Mai 2008
    Text
    Ehm... Kauf dir mal einen Duden.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      honey90<3
      schrieb am Montag, 26. Mai 2008
    Text
    >Ehm... Kauf dir mal einen Duden.

    :D:D:D:D:D genial xD

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      anonym10
      schrieb am Sonntag, 25. August 2013
    Text
    also der forum ist zwar etwas länger her aber ich muss auch mal was hier reinschreiben.
    Ich mache gerade meinen führerschein und werde auch ständig von meinem fahrlehrer angemacht: er zwinkert mir mit dem auge zu, er lächelt mich ständig an und findet das toll wenn ich auch lache und glücklich bin, er merkt sich absolut alles über mich und weiß auch fast alles über mich.
    Er meint ich mach ihn nervös und sagt ständig: komm wir gehen ein eis essen und sowas...
    und er lässt mich ewig lang nich zur prüfung obwohl ich eig perfekt fahre , mir kommts so vor als sucht er regelrecht einen Grund um zu sagen dass ich noch nicht prüfungsreif bin...
    Jetzt von euch: Meint ihr er hat persönliches Interesse an mir?
    Weil ich find ihn so nicht schlecht...er hat irgendwie etwas was mir gefällt.
    Aber ich muss dazu sagen dass er eine frau und eine tochter hat und deswegen verwirrt mich das ein bisschen und ich weiß nicht so recht was er eig von mir will.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      Liesi
      schrieb am Mittwoch, 4. September 2013
    Text
    >also der forum ist zwar etwas länger her aber ich muss auch mal was hier reinschreiben.
    >Ich mache gerade meinen führerschein und werde auch ständig von meinem fahrlehrer angemacht: er zwinkert mir mit dem auge zu, er lächelt mich ständig an und findet das toll wenn ich auch lache und glücklich bin, er merkt sich absolut alles über mich und weiß auch fast alles über mich.
    >Er meint ich mach ihn nervös und sagt ständig: komm wir gehen ein eis essen und sowas...
    >und er lässt mich ewig lang nich zur prüfung obwohl ich eig perfekt fahre , mir kommts so vor als sucht er regelrecht einen Grund um zu sagen dass ich noch nicht prüfungsreif bin...
    >Jetzt von euch: Meint ihr er hat persönliches Interesse an mir?
    >Weil ich find ihn so nicht schlecht...er hat irgendwie etwas was mir gefällt.
    >Aber ich muss dazu sagen dass er eine frau und eine tochter hat und deswegen verwirrt mich das ein bisschen und ich weiß nicht so recht was er eig von mir will.






    Also ich würde sagen das das regelrechte anspielungen sind auf ein privates treffen. Mit fahrschule hat das nicht mehr viel zu tun. Und das er dich ansichtlich nicht zur Prüfung lässt ist auch nicht richtig. Es kostet ja auch unnötig geld...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: An die Fahrlehrer
    Autor
      Carrie
      schrieb am Dienstag, 10. September 2013
    Text
    >>also der forum ist zwar etwas länger her aber ich muss auch mal was hier reinschreiben.
    >>Ich mache gerade meinen führerschein und werde auch ständig von meinem fahrlehrer angemacht: er zwinkert mir mit dem auge zu, er lächelt mich ständig an und findet das toll wenn ich auch lache und glücklich bin, er merkt sich absolut alles über mich und weiß auch fast alles über mich.
    >>Er meint ich mach ihn nervös und sagt ständig: komm wir gehen ein eis essen und sowas...
    >>und er lässt mich ewig lang nich zur prüfung obwohl ich eig perfekt fahre , mir kommts so vor als sucht er regelrecht einen Grund um zu sagen dass ich noch nicht prüfungsreif bin...
    >>Jetzt von euch: Meint ihr er hat persönliches Interesse an mir?
    >>Weil ich find ihn so nicht schlecht...er hat irgendwie etwas was mir gefällt.
    >>Aber ich muss dazu sagen dass er eine frau und eine tochter hat und deswegen verwirrt mich das ein bisschen und ich weiß nicht so recht was er eig von mir will.
    >
    >
    >
    >
    >
    >
    >Also ich würde sagen das das regelrechte anspielungen sind auf ein privates treffen. Mit fahrschule hat das nicht mehr viel zu tun. Und das er dich ansichtlich nicht zur Prüfung lässt ist auch nicht richtig. Es kostet ja auch unnötig geld...

    >Also, ich hab den bequatschen können dass er mich endlich zur prüfung lässt und diese woche hab ich auch die prüfung und dann endlich auch meinen führerschein , aber es waren sehr lange diskussionen mit dem bis er gesagt hat ok ich lass dich zur prüfung. man hat gesehen er hat das ungern gemacht und vor 2 tagen hat er mir auch wieder zugezwinkert und sowas...wurde rot als ich ihn angeschaut habe, naja, wenn er keine frau hätte könnte man denken er hat interesse an mir, wobei er den ehering auch schon garnicht mehr trägt...:)) Naja, fahrlehrer sind eine spezies für sich.:))

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2018 Logo

Fahrschule.de 2019

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2019

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo