Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Frage an Fahrlehrer

  • Frage an Fahrlehrer
     Anonym33356
      schrieb am Montag, 23. November 2020
    Hallo
    Ich hab eine Frage, gerichtet an alle, die das mal gemacht haben und auch an die Fahrlehrer:
    Nervt euch (Fahlehrer) es, wenn ihr Besuch von euren alten Fahrschülern bekommt? Oder freut ihr euch darüber?

    Mich würde das mal gerne interessieren, weil ich das irgendwann in nächster Zeit vorhabe, aber mir nicht sicher bin, was die Sicht eines Fahrlehrers diesbezüglich ist um das überhaupt zu tun..Meiner hat mir nur angeboten ihn bei Fragen zu kontaktieren, aber nichts bezgl. "ihm zu besuchen" gesagt. Ich möchte keinem belästigen. Und daher interessiert mich das mal was ihr so darüber denkt, wenn mal Ex-Fahrschüler kurz bei euch vorbeischauen. :)

    Vielen Dank im Vorraus. :)
  • Thema
    Re: Frage an Fahrlehrer
    Autor
      uli.hamburg.
      schrieb am Mittwoch, 25. November 2020
    Text
    >Hallo
    >Ich hab eine Frage, gerichtet an alle, die das mal gemacht haben und auch an die Fahrlehrer:
    >Nervt euch (Fahlehrer) es, wenn ihr Besuch von euren alten Fahrschülern bekommt? Oder freut ihr euch darüber?
    >
    >Mich würde das mal gerne interessieren, weil ich das irgendwann in nächster Zeit vorhabe, aber mir nicht sicher bin, was die Sicht eines Fahrlehrers diesbezüglich ist um das überhaupt zu tun..Meiner hat mir nur angeboten ihn bei Fragen zu kontaktieren, aber nichts bezgl. "ihm zu besuchen" gesagt. Ich möchte keinem belästigen. Und daher interessiert mich das mal was ihr so darüber denkt, wenn mal Ex-Fahrschüler kurz bei euch vorbeischauen. :)
    >
    >Vielen Dank im Vorraus. :)

    Hey, er würde sich sehr freuen denke ich..
    Ich habe sowas auch schon erlebt, es war natürlich positiv zu sehen wenn ein alter Schüler/Schülerin Hallo sagt;)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Frage an Fahrlehrer
    Autor
      Anonym33356
      schrieb am Freitag, 27. November 2020
    Text
    >>Hallo
    >>Ich hab eine Frage, gerichtet an alle, die das mal gemacht haben und auch an die Fahrlehrer:
    >>Nervt euch (Fahlehrer) es, wenn ihr Besuch von euren alten Fahrschülern bekommt? Oder freut ihr euch darüber?
    >>
    >>Mich würde das mal gerne interessieren, weil ich das irgendwann in nächster Zeit vorhabe, aber mir nicht sicher bin, was die Sicht eines Fahrlehrers diesbezüglich ist um das überhaupt zu tun..Meiner hat mir nur angeboten ihn bei Fragen zu kontaktieren, aber nichts bezgl. "ihm zu besuchen" gesagt. Ich möchte keinem belästigen. Und daher interessiert mich das mal was ihr so darüber denkt, wenn mal Ex-Fahrschüler kurz bei euch vorbeischauen. :)
    >>
    >>Vielen Dank im Vorraus. :)
    >
    >Hey, er würde sich sehr freuen denke ich..
    >Ich habe sowas auch schon erlebt, es war natürlich positiv zu sehen wenn ein alter Schüler/Schülerin Hallo sagt;)

    Ja, das höre ich oft. Da ist bestimmt was dran... :) IViele machen das. Ich mach mir halt viele Gedanken und Horrorvorstellungen. Machst du das an deiner Erfahrung fest oder auch daran, dass er mir angeboten hat mir bei Problemen zu helfen (was ich aber jetzt nicht annehmen kann, weil ich kein Auto habe um zu fahren bis Frühjahr/Sommer)?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Frage an Fahrlehrer
    Autor
      Anonym33356
      schrieb am Sonntag, 29. November 2020
    Text
    >>Hallo
    >>Ich hab eine Frage, gerichtet an alle, die das mal gemacht haben und auch an die Fahrlehrer:
    >>Nervt euch (Fahlehrer) es, wenn ihr Besuch von euren alten Fahrschülern bekommt? Oder freut ihr euch darüber?
    >>
    >>Mich würde das mal gerne interessieren, weil ich das irgendwann in nächster Zeit vorhabe, aber mir nicht sicher bin, was die Sicht eines Fahrlehrers diesbezüglich ist um das überhaupt zu tun..Meiner hat mir nur angeboten ihn bei Fragen zu kontaktieren, aber nichts bezgl. "ihm zu besuchen" gesagt. Ich möchte keinem belästigen. Und daher interessiert mich das mal was ihr so darüber denkt, wenn mal Ex-Fahrschüler kurz bei euch vorbeischauen. :)
    >>
    >>Vielen Dank im Vorraus. :)
    >
    >Hey, er würde sich sehr freuen denke ich..
    >Ich habe sowas auch schon erlebt, es war natürlich positiv zu sehen wenn ein alter Schüler/Schülerin Hallo sagt;)

    Zumal ich seine Reaktion schlecht einschätzen kann. Er hat das Thema besuchen erst nicht angesprochen. Ich tat es und er sagte lachend "Aber ich bin bin doch in Dortmund". Und als ich sagte "Nein, wenn ich mal hier bin" sagte er"Achso, dann ja". Ich bin nach München gezogen, was ja weit weg ist. Ist die Reaktion nicht ein eindeutiges Nein seinerseits? Oder sehe ich das vllt. falsch?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Frage an Fahrlehrer
    Autor
      lili549
      schrieb am Samstag, 28. November 2020
    Text
    >Hallo
    >Ich hab eine Frage, gerichtet an alle, die das mal gemacht haben und auch an die Fahrlehrer:
    >Nervt euch (Fahlehrer) es, wenn ihr Besuch von euren alten Fahrschülern bekommt? Oder freut ihr euch darüber?
    >
    >Mich würde das mal gerne interessieren, weil ich das irgendwann in nächster Zeit vorhabe, aber mir nicht sicher bin, was die Sicht eines Fahrlehrers diesbezüglich ist um das überhaupt zu tun..Meiner hat mir nur angeboten ihn bei Fragen zu kontaktieren, aber nichts bezgl. "ihm zu besuchen" gesagt. Ich möchte keinem belästigen. Und daher interessiert mich das mal was ihr so darüber denkt, wenn mal Ex-Fahrschüler kurz bei euch vorbeischauen. :)
    >
    >Vielen Dank im Vorraus. :)

    Also ich bin zwar keine Fahrlehrerin, aber wenn er dir schon angeboten hat, dass du ihn anrufen kannst bei Problemen, dann hat er sicherlich nichts dagegen besucht zu werden. Im Umkehrschluss hätte dein Fahrlehrer dir das nicht angeboten, wenn er dich nicht mögen würde. Und meist freuen sich Fahrlehrer auch, wenn sie von ehemaligen Schülern besucht werden. Das zeigt, dass ein Schüler zufrieden mit der Person und der Fahrausbildung war.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Frage an Fahrlehrer
    Autor
      FL 1
      schrieb am Donnerstag, 3. Dezember 2020
    Text
    Hallo,

    also ich kann nur sagen das es mich sehr freut wenn mich fahrschüler besuchen,vorallem wenn ein gutes verhältnis bestand,aber die meisten sind zu feige oder so...ich kann dir nur raten das du deinen fahrlehrer besuchst,was soll schon schief gehen,aber im allhemeinen wird er sich sicher riesig freuen! Lg

    P.s wenns weitere fragen hast,,nur zu ;)

    >>Hallo
    >>Ich hab eine Frage, gerichtet an alle, die das mal gemacht haben und auch an die Fahrlehrer:
    >>Nervt euch (Fahlehrer) es, wenn ihr Besuch von euren alten Fahrschülern bekommt? Oder freut ihr euch darüber?
    >>
    >>Mich würde das mal gerne interessieren, weil ich das irgendwann in nächster Zeit vorhabe, aber mir nicht sicher bin, was die Sicht eines Fahrlehrers diesbezüglich ist um das überhaupt zu tun..Meiner hat mir nur angeboten ihn bei Fragen zu kontaktieren, aber nichts bezgl. "ihm zu besuchen" gesagt. Ich möchte keinem belästigen. Und daher interessiert mich das mal was ihr so darüber denkt, wenn mal Ex-Fahrschüler kurz bei euch vorbeischauen. :)
    >>
    >>Vielen Dank im Vorraus. :)
    >
    >Also ich bin zwar keine Fahrlehrerin, aber wenn er dir schon angeboten hat, dass du ihn anrufen kannst bei Problemen, dann hat er sicherlich nichts dagegen besucht zu werden. Im Umkehrschluss hätte dein Fahrlehrer dir das nicht angeboten, wenn er dich nicht mögen würde. Und meist freuen sich Fahrlehrer auch, wenn sie von ehemaligen Schülern besucht werden. Das zeigt, dass ein Schüler zufrieden mit der Person und der Fahrausbildung war.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Frage an Fahrlehrer
    Autor
      Anonym33356
      schrieb am Samstag, 5. Dezember 2020
    Text
    >Hallo,
    >
    >also ich kann nur sagen das es mich sehr freut wenn mich fahrschüler besuchen,vorallem wenn ein gutes verhältnis bestand,aber die meisten sind zu feige oder so...ich kann dir nur raten das du deinen fahrlehrer besuchst,was soll schon schief gehen,aber im allhemeinen wird er sich sicher riesig freuen! Lg
    >
    >P.s wenns weitere fragen hast,,nur zu ;)
    >
    >>>Hallo
    >>>Ich hab eine Frage, gerichtet an alle, die das mal gemacht haben und auch an die Fahrlehrer:
    >>>Nervt euch (Fahlehrer) es, wenn ihr Besuch von euren alten Fahrschülern bekommt? Oder freut ihr euch darüber?
    >>>
    >>>Mich würde das mal gerne interessieren, weil ich das irgendwann in nächster Zeit vorhabe, aber mir nicht sicher bin, was die Sicht eines Fahrlehrers diesbezüglich ist um das überhaupt zu tun..Meiner hat mir nur angeboten ihn bei Fragen zu kontaktieren, aber nichts bezgl. "ihm zu besuchen" gesagt. Ich möchte keinem belästigen. Und daher interessiert mich das mal was ihr so darüber denkt, wenn mal Ex-Fahrschüler kurz bei euch vorbeischauen. :)
    >>>
    >>>Vielen Dank im Vorraus. :)
    >>
    >>Also ich bin zwar keine Fahrlehrerin, aber wenn er dir schon angeboten hat, dass du ihn anrufen kannst bei Problemen, dann hat er sicherlich nichts dagegen besucht zu werden. Im Umkehrschluss hätte dein Fahrlehrer dir das nicht angeboten, wenn er dich nicht mögen würde. Und meist freuen sich Fahrlehrer auch, wenn sie von ehemaligen Schülern besucht werden. Das zeigt, dass ein Schüler zufrieden mit der Person und der Fahrausbildung war.

    Ich würd mich auch freuen ihn wieder zu sehen. Aber die Frage ist ob er mich nach so vielen Monaten wieder erkennen oder bzw. (anhand des Namens) einordnen kann - Ich hab einen ziemlich seltenen Namen, so wie eine bekannte TV Moderatorin, dessen Sendung er .ziemlich gerne anschaut. Ich hab auch selten die Gelegenheit ihn zu besuchen bei einer Entfernung von 360 km.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Frage an Fahrlehrer
    Autor
      Anonym33356
      schrieb am Dienstag, 8. Dezember 2020
    Text
    >Hallo,
    >
    >also ich kann nur sagen das es mich sehr freut wenn mich fahrschüler besuchen,vorallem wenn ein gutes verhältnis bestand,aber die meisten sind zu feige oder so...ich kann dir nur raten das du deinen fahrlehrer besuchst,was soll schon schief gehen,aber im allhemeinen wird er sich sicher riesig freuen! Lg
    >
    >P.s wenns weitere fragen hast,,nur zu ;)

    Würdest du sagen, dass es eher für ein gutes Verhältnis spricht, wenn der Fahrlehrer einem am Ende, wenn du durch bist, auch noch anbietet dir per Telefon weiterzuhelfen, wenn es irgendwo Schwierigkeiten gibt beim Fahren?

    Und ich weiß nicht ob er mich noch erkennt. Ich werde ihn wahrscheinlich erst im Sommer besuchen können, weil ich knapp 400 km entfernt wohne. Aber ich hab einen seltenen Namen, den man auch aus einer bekannten TV-Moderatorin kennt. :)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Frage an Fahrlehrer
    Autor
      FL 1
      schrieb am Dienstag, 8. Dezember 2020
    Text
    Hi, ja auf alle Fälle,jedem bietet man das nicht an! Da ist was im Busch,mach es einfach,,Ruf ihn an! Was kannst verlieren? Bitte ihn um Hilfe und dann lad ihn ein! Trau dich,bevor es wer anderer tut! Lg

    >Hallo,

    >>
    >>also ich kann nur sagen das es mich sehr freut wenn mich fahrschüler besuchen,vorallem wenn ein gutes verhältnis bestand,aber die meisten sind zu feige oder so...ich kann dir nur raten das du deinen fahrlehrer besuchst,was soll schon schief gehen,aber im allhemeinen wird er sich sicher riesig freuen! Lg
    >>
    >>P.s wenns weitere fragen hast,,nur zu ;)
    >
    >Würdest du sagen, dass es eher für ein gutes Verhältnis spricht, wenn der Fahrlehrer einem am Ende, wenn du durch bist, auch noch anbietet dir per Telefon weiterzuhelfen, wenn es irgendwo Schwierigkeiten gibt beim Fahren?
    >
    >Und ich weiß nicht ob er mich noch erkennt. Ich werde ihn wahrscheinlich erst im Sommer besuchen können, weil ich knapp 400 km entfernt wohne. Aber ich hab einen seltenen Namen, den man auch aus einer bekannten TV-Moderatorin kennt. :)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Frage an Fahrlehrer
    Autor
      Anonym33356
      schrieb am Dienstag, 8. Dezember 2020
    Text
    >Hi, ja auf alle Fälle,jedem bietet man das nicht an! Da ist was im Busch,mach es einfach,,Ruf ihn an! Was kannst verlieren? Bitte ihn um Hilfe und dann lad ihn ein! Trau dich,bevor es wer anderer tut! Lg


    Ja, sicher... ;) Ohne Grund rufe ich sicher nicht an... Das behalte ich mir lieber vor, wenn ich wirklich Hilfe brauche. Und von Einladen halte ich erst recht nichts. Das mit dem Anrufen wird er sicherlich fast jedem anbieten, nicht nur mir (Ist ja auch nicht so, dass ich auf etwas anderes hinauswollte). Aber auch bei denen, mit denen man sich nicht gut verstanden hat? Und worauf willst du eigentlich hinaus mit dieser Ironie? ;)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Frage an Fahrlehrer
    Autor
      FL 1
      schrieb am Dienstag, 8. Dezember 2020
    Text
    Hallo ich denke du leidest an einer persönlichkeits Störung, ist eh besseren wenn du ihn in ruhe lässt !!! 😂 lg

    >Hi, ja auf alle Fälle,jedem bietet man das nicht an! Da ist was im Busch,mach es einfach,,Ruf ihn an! Was kannst verlieren? Bitte ihn um Hilfe und dann lad ihn ein! Trau dich,bevor es wer anderer tut! Lg
    >
    >
    >Ja, sicher... ;) Ohne Grund rufe ich sicher nicht an... Das behalte ich mir lieber vor, wenn ich wirklich Hilfe brauche. Und von Einladen halte ich erst recht nichts. Das mit dem Anrufen wird er sicherlich fast jedem anbieten, nicht nur mir (Ist ja auch nicht so, dass ich auf etwas anderes hinauswollte). Aber auch bei denen, mit denen man sich nicht gut verstanden hat? Und worauf willst du eigentlich hinaus mit dieser Ironie? ;)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Frage an Fahrlehrer
    Autor
      Anonym33356
      schrieb am Dienstag, 8. Dezember 2020
    Text
    >Hallo ich denke du leidest an einer persönlichkeits Störung, ist eh besseren wenn du ihn in ruhe lässt !!! 😂 lg

    Du glaubst du kannst einfach so Ferndiagnosen machen, ohne jemanden zu kennen oder zu wissen was oder welche Persönlichkeitstörungen es gibt und was sie ausmachen? Das funktioniert so einfach nicht ;)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Frage an Fahrlehrer
    Autor
      FL 1
      schrieb am Dienstag, 8. Dezember 2020
    Text
    Borderliner?!?

    Hallo ich denke du leidest an einer persönlichkeits Störung, ist eh besseren wenn du ihn in ruhe lässt !!! 😂 lg
    >
    >Du glaubst du kannst einfach so Ferndiagnosen machen, ohne jemanden zu kennen oder zu wissen was oder welche Persönlichkeitstörungen es gibt und was sie ausmachen? Das funktioniert so einfach nicht ;)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Frage an Fahrlehrer
    Autor
      Anonym33356
      schrieb am Dienstag, 8. Dezember 2020
    Text
    >Borderliner?!?
    >

    Worauf willst du mit diesen Quatsch hinaus? Ich lass mir nichts unterstellen von Leuten, die ich nicht kenne, schon gar nicht irgendwelche Diagnosen, die nur ein Fachkundiger machen kann.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Frage an Fahrlehrer
    Autor
      Katzenlady
      schrieb am Mittwoch, 9. Dezember 2020
    Text
    Wow, FL1, was stimmt mit dir nicht?
    Bloß weil sie sich Gedanken macht und ihm nicht gleich einen Heiratsantrag machen will, weil er komplett casual gesagt hat "melde dich ruhig, wenn du mal Fragen hast" (was auch genauso gut sein Standard-Abschiedssatz sein kann) hat sie doch keine Persönlichkeitsstörung.
    Manche Leute...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Frage an Fahrlehrer
    Autor
      Anonym33356
      schrieb am Mittwoch, 9. Dezember 2020
    Text
    >Wow, FL1, was stimmt mit dir nicht?
    >Bloß weil sie sich Gedanken macht und ihm nicht gleich einen Heiratsantrag machen will, weil er komplett casual gesagt hat "melde dich ruhig, wenn du mal Fragen hast" (was auch genauso gut sein Standard-Abschiedssatz sein kann) hat sie doch keine Persönlichkeitsstörung.
    >Manche Leute...

    Ich hab auch nicht gesagt, dass das irgendwas bedeuten soll. Ich mach mir halt so manch welche Gedanken und weil ich das Gefühl habe einen Fehler gemacht zu haben (den er sicherlich schon längst vergessen hat und worüber ich mir offensichtlich unnötige Gedanken mache) wollte ich eigentlich nur wissen, ob er (auch wenn das natürlich vllt. Standard ist) das auch gesagt hätte, wenn er mir diesen Fehler übel genommen hätte und mir deshalb böse gewesen wäre. Deshalb frage ich mich: Was hat das jetzt mir Überbewerten zu tun? Und so manche Leute hier unterstellen einem echt unnötige Sachen.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Frage an Fahrlehrer
    Autor
      Katzenlady
      schrieb am Donnerstag, 10. Dezember 2020
    Text
    Er hat es bestimmt schon vergessen und nimmt es dir auf keinen Fall übel. Er hat sich freundlich verabschiedet und wenn er dich nicht mögen würde, hätte er seine weitere Hilfe nicht angeboten. Versuch, dir da nicht so einen Kopf zu machen. Ich war natürlich nicht dabei, aber von dem, was du hier geschrieben hast, klingt es so, als wärst du für ihn eine ganz normale, sympathische Schülerin.
    Versuche ihn vielleicht auch einfach ganz normal als deinen Fahrlehrer zu sehen. Wenn du StVO Fragen hast oder mal in der Gegend bist, kannst du dich melden, wenn nicht, ist auch nicht schlimm. So würde ich das handhaben - ganz entspannt.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Frage an Fahrlehrer
    Autor
      Anonym33356
      schrieb am Sonntag, 24. Januar 2021
    Text
    >Er hat es bestimmt schon vergessen und nimmt es dir auf keinen Fall übel. Er hat sich freundlich verabschiedet und wenn er dich nicht mögen würde, hätte er seine weitere Hilfe nicht angeboten. Versuch, dir da nicht so einen Kopf zu machen. Ich war natürlich nicht dabei, aber von dem, was du hier geschrieben hast, klingt es so, als wärst du für ihn eine ganz normale, sympathische Schülerin.
    >Versuche ihn vielleicht auch einfach ganz normal als deinen Fahrlehrer zu sehen. Wenn du StVO Fragen hast oder mal in der Gegend bist, kannst du dich melden, wenn nicht, ist auch nicht schlimm. So würde ich das handhaben - ganz entspannt.

    Hoffe ich. Was ich getan habe: Ich war zwischenzeitig bei seinem Kollegen während er im Urlaub war und dieser hat an bestimmten Stellen(an manchen, nicht bei allen) gesagt -Verkehrsbeobachtung- das bräuchte man nicht zu machen. Meiner hält und hielt es für angebracht das da auch zu tun, weil er mehr Erfahrung (10 Jahre im Beruf) hat als sein Kollege (Erst seit 2 Jahren dabei). Und als er wieder aus dem Urlaub kam habe ich solche Anmerkungen gemacht wie \"Er meinte da bräuchte man keine Verkehrsbeobachtung zu machen\" Und daraufhin hat mein Ex fahrlehrer ab dann immer genau geschaut ob ich das mache oder nicht und es mir desöfteren gesagt ich soll die Verkehrsbeobachtungen machen, auch wenn ich kurz davor nichts weiter diesbezüglich gesagt habe und halt auch dass er länger im Beruf ist. Ich weiß mittlerweile, dass das nicht hätte sein müssen.
    Aber trotzdem hat er mir angeboten, dass ich ihn anrufen kann bei Fragen. Denkst du dass hat er seit Anfang Oktober, wo ich ihn nicht mwhr gesehen habe, vergessen und hängt es mir bei einem Besuch bei ihm nicht an?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Frage an Fahrlehrer
    Autor
      Katzenlady
      schrieb am Sonntag, 24. Januar 2021
    Text
    Ach, das ist doch überhaupt nichts schlimmes. Wenn dann nimmt er das seinem Kollegen übel und nicht dir und auch dem wahrscheinlich nicht ernsthaft.
    Mach dir keinen Kopf und fahr einfach hin, das wird schon.

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem Online-Lernsystem ab 5,99 € online und mobil für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2020 Logo

Fahrschule.de 2021

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2021

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo