Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Frust nach pP

  • Frust nach pP
     Sophie2020
      schrieb am Mittwoch, 17. Juni 2020
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe Anfang dieser Woche mein praktische Prüfung bestanden, es war mein zweiter Versuch. Mein Fahrlehrer und ich haben immer über viele private Dinge gesprochen und er hat oft erwähnt, dass in er viele kennt, die einen großen Altersunterschied haben und trotzdem glücklich zusammen sind. Wir hatten viele schöne Momente und ich glaube er mag mich auch sehr. Ich habe seine Dienst Handynr sowie seine private und bin mir extrem unsicher ob ich ihm meine Gefühle gestehen soll. Will das Verhältnis nicht zerstören da ich hoffe, dass er sich nochmal meldet um zu fragen wie das Fahren läuft, wir haben privat eigentlich keinen Kontakt und er ist verheiratet. Würde aber gerne los werden was ich fühle ohne ihn zu bedrängen.. Nur wie mache ich das am besten? Ich vermisse meine Fahrstunden mit ihm.. Ich weiß so viel privates über Ihn und wir hatten immer so viel Spaß. Ich bin so verzweifelt.. Achja, Altersunterschied sind ca 20 Jahre..
  • Thema
    Re: Frust nach pP
    Autor
      Katzenlady
      schrieb am Donnerstag, 18. Juni 2020
    Text
    Wenn er verheiratet ist, solltest du die Finger von ihm lassen. Das erzeugt nur Leid auf allen Seiten. Was du beschreibst klingt nach ganz normalen Fahrstundengesprächen, die er vermutlich mit jeder hat. Wenn du privat bislang noch keinen Kontakt zu ihm hattest und er sich auch nicht von sich aus in "eindeutiger Art und Weise" meldet (nicht nach deinen Autofahrerfahrungen, sondern nach einem Date fragt), hat er vermutlich auch kein Interesse an mehr. Sorry für die Desillusionierung, aber ich denke, ein klarer Abschluss wäre für dich am besten.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Frust nach pP
    Autor
      Sophie2020
      schrieb am Freitag, 19. Juni 2020
    Text
    >Wenn er verheiratet ist, solltest du die Finger von ihm lassen. Das erzeugt nur Leid auf allen Seiten. Was du beschreibst klingt nach ganz normalen Fahrstundengesprächen, die er vermutlich mit jeder hat. Wenn du privat bislang noch keinen Kontakt zu ihm hattest und er sich auch nicht von sich aus in "eindeutiger Art und Weise" meldet (nicht nach deinen Autofahrerfahrungen, sondern nach einem Date fragt), hat er vermutlich auch kein Interesse an mehr. Sorry für die Desillusionierung, aber ich denke, ein klarer Abschluss wäre für dich am besten.

    Er hat mir oft gesagt, dass ich seine lieblinge Fahrschülerin bin weil wir viele Witze und Insider haben und wir uns alles erzählen können. Er hat auch schon angedeutet den Kontakt mit mir halten zu wollen. Würde halt einfach gerne meine Gefühle los werden, ob er es erwidert oder nicht ist dabei eine Nebensache aber es macht mich irgendwie irre

    Achja, vielen Dank für die Antwort!!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Frust nach pP
    Autor
      Katzenlady
      schrieb am Freitag, 19. Juni 2020
    Text
    Wenn du Klarheit willst, dann melde dich noch mal bei ihm. Aber es kann wirklich gut sein, dass er das zu mehreren FahrschülerInnen sagt und es nicht mehr bedeutet, als dass er sich eben gerne mit dir unterhält. Mein Freund hat auch immer mindestens 5 Lieblingsfahrschüler gleichzeitig und dann vergisst er sie auch wieder. Und überlege dir vorher gut, was du willst. Geht er darauf ein, dann bist du vermutlich eine von vielen Affären. Glaube nicht, dass er seine Frau für dich verlässt, denn das tun die wenigsten verheirateten Männer. Sorry für die harten Worte, aber manchmal braucht man die glaube ich.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Frust nach pP
    Autor
      Sophie2020
      schrieb am Sonntag, 21. Juni 2020
    Text

    Ich glaube es würde mich voran bringen wenn er mir sagt, dass er keine Gefühle hat. Ich will es einfach nur los werden, wie er damit umgeht muss er dann wissen. Ich mache mir keine großen Hoffnungen aber ich denk danach fühle ich mich besser.

    Denkst du ich sollte ihm schreiben oder fragen ob er sich mit mir trifft um zu reden?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Frust nach pP
    Autor
      Katzenlady
      schrieb am Montag, 22. Juni 2020
    Text
    Ich fände schreiben glaube ich unverfänglicher, dann kann er sich erst Gedanken machen, bevor er antwortet. Aber du kennst ihn besser 🙂.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Frust nach pP
    Autor
      Sophie2020
      schrieb am Dienstag, 23. Juni 2020
    Text
    Ich habe ihm erstmal nur geschrieben, dass ich die Zeit mit ihm sehr schön fand usw. Wollte nicht mit der Tür ins Haus fallen und das kam zurück:

    Hey Sophie, du darfst auch sehr gerne weiterhin zu mir kommen wenn du reden möchtest. Für mich bedeutet es nicht das du jetzt den Führerschein hast und der Kontakt abbricht.
    Ich bin noch für viele Fahrschüler, da wenn sie sich melde. Aber auch nicht für jeden.
    Und ich bedanke mich für für dein Zuspruch.
    Mir hat die Arbeit mit dir sehr viel Spass gemacht 🙂👍🏼

    Weiß nicht was ich jetzt denken soll..

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Frust nach pP
    Autor
      Katzenlady
      schrieb am Dienstag, 23. Juni 2020
    Text
    Klingt für mich "normal". Freundlicher Kontakt hin und wieder ist durchaus gewünscht, aber er wirkt nicht so, als ob er "mehr" wolle. Du bist halt eine von vielen FahrschülerInnen, die er mag. Ist jetzt die Frage, ob du das so kannst oder ob das deinen Liebeskummer nur verschlimmert. Falls letzteres würde ich den Kontakt eher abbrechen. Ansonsten spricht nichts gegen ein paar Worte alle paar Wochen. Nach mehr klingt sein Text ehrlich gesagt nicht. Man darf nicht vergessen, dass Fahrlehrer sowieso schon ständig mit Fahrschülern schreiben (Terminabsprachen etc), die Familie kommt noch dazu, dann noch ein paar Worte mit ehemaligen Fahrschülern - da bleibt nicht viel Zeit und Energie.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Frust nach pP
    Autor
      Sophie2020
      schrieb am Dienstag, 23. Juni 2020
    Text

    Ja so würde ich es auch verstehen. Ich warte mal ab wie ich mich mit der Situation fühle und gestehe ihm dann alles oder breche den Kontakt lieber ab.. Mal schauen.
    Achja und er schreibt kaum privates mit Fahrschülern, er ist von vielen schon genervt wenn sie ihn etwas fragen und bei mir hat er sich immer über eine Nachricht gefreut. Werde ihm wohl einfach sympathisch sein, mehr nicht.

    Danke für deine Hilfe!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Frust nach pP
    Autor
      Christina01
      schrieb am Dienstag, 30. Juni 2020
    Text
    Hey, ich finde leider auch, dass seine Nachricht professionell und nett klingt aber in keiner Weise nach mehr als das. An deiner Stelle würde ich ihm trotzdem erzählen wie ich ihm gegenüber fühle. Wenn du das unaufdringlich machst wird er sich sicherlich nicht bedrängt fühlen und den Kontakt zu dir komplett vermeiden, sondern sich wahrscheinlich geschmeichelt fühlen. Verlieren kannst du also nichts! Und du würdest dich sicher besser fühlen, wenn du offen über deine Gefühle sprichst. Wenn er dich nett zurückweist hast du nichts verloren und du kannst besser damit abschließen :)! Dir alles liebe und viel Glück beim Autofahren und in der Liebe

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2020 Logo

Fahrschule.de 2021

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2021

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo