Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Nach der praktischen Prüfung...

  • Nach der praktischen Prüfung...
     chocho
      schrieb am Sonntag, 26. Januar 2020
    Hey Leute,

    ich hätte echt niemals gedacht, dass ich mal in (so) einem Forum schreiben würde, aber ich weiß gerade wirklich nicht was ich machen soll und würde mich sehr über die Meinung bzw. einen Ratschlag von einem Außenstehenden freuen.
    Erstmal zu mir: Ich bin 17 Jahre alt und mache seit ca. 4 Monaten Fahrstunden. Vor knapp 2 Wochen hatte ich dann meine praktische Prüfung und bin durchgefallen. Unterbewusst war mir schon vorher klar, dass das nichts werden kann. Nicht wegen des Fahrens an sich, sondern weil ich schon mehrere Tage davor extreme Panick bis hin zum Nervenzusammenbruch hatte. Sowas ist eigentlich echt untypisch für mich, weil ich mit Prüfungssituationen u.ä eigentlich gar kein Problem habe.
    Meine Vermutung ist nun, dass ich trotz ziemlichen Drucks seitens meiner Mutter unterbewusst gar nicht bestehen wollte..Klingt bescheurt und ist es auch, aber ich habe mich echt dolle in meinen Fahrlehrer verliebt. Es hat ein bisschen gedauert bis ich mir das eingestehen konnte, aber mittlerweile kann ich das einfach nicht mehr leugnen😅.
    Er ist Ende 20 und single. Das kann ich zu 100% sagen, da das Thema öfter in den Fahrstunden aufkommt. Er macht dabei auch so Andeutungen, dass es bei ihm nicht so läuft/lief (wurde anscheinend schon öfter ver...t).
    Zu Beginn konnte ich ihn gar nicht einordnen, da er eher „speziellere“ Ansichten hat und ich von anderen Fahrschülern gehört habe, dass sie ihn nicht mögen. Mit der Zeit hat er mich aber total fasziniert.
    Bei meiner Fahrschule ist es so üblich, dass der nächste Fahrschüler einen wegbringt (meistens nach Hause). Da ich von etwas weiter außerhalb komme, war ich nach meiner eigentlichen Fahrstunde (90min) noch fast immer mindestens 30-45min mit unterwegs. Des Öfteren auch 1 bis 1 1/2h, weil wir noch irgendwelche Unwege gefahren sind. Dabei waren unsere Gespräche noch interessanter als die während der Fahrstunde und mir ist einfach bewusst geworden, dass mich dieser Typ mehr interessiert, als mich ein Fahrlehrer interessieren sollte😅. Das ist von Mal zu Mal schlimmer geworden, ich bin total nervös vor den Fahrstunden geworden und hab mich gefreut als sei Weihachten^^. Als sich meine Fahrstunden aber zum Ende neigten war ich immer als ich ausstieg ziemlich traurig. Das ging so weit, dass ich in den Tagen vor der Prüfung mehr Tränen vergossen habe als nachdem ich mit meinem Exfreund Schluss gemacht habe. *awkward*
    Nun stehe ich in wenigen Tagen wieder vor der Prüfung und Gott bewahre, dass sich diese Situation wiederholt. Er hat während einer Fahrstunde gesagt, dass er es nicht ausschließen würde, mal mit einer FS eine Beziehung einzugehen wenn es passt, auch wenn das bisher nicht der Fall war. Außerdem meinte er, dass wenn Fahrschüler nach der Prüfung noch etwas wollen etc., ihm schreiben können, er aber niemandem (mehr) hinterherläufen würde.
    Ich würde nach der Prüfung so unfassbar gerne in Kontakt mit ihm bleiben, aber ich weiß nicht, wie ich das anstellen soll..Ich glaube schon, dass er mich ganz gerne mag, aber ich gehe einfach mal davon aus, dass ich eine normale Fahrschülerin für ihn bin, um mir keine falschen Hoffnungen zu machen. Trotzdem schwirrt mir immer wieder der Gedanke im Kopf herum, dass man darauf ja etwas aufbauen könne.

    Tut mir leid, dass der Text so lang ist (obwohl ich probiert habe mich kurz zu fassen), aber Dankeschön im Voraus an alle, die sich das durchgelesen haben und mir einen Ratschlag bezüglich der Situation geben!:)

    Viele Grüße!
  • Thema
    Re: Nach der praktischen Prüfung...
    Autor
      Fina.
      schrieb am Dienstag, 28. Januar 2020
    Text
    Hey liebe Chocho,

    ich muss dir Recht geben. Es wär schon ziemlich bescheuert, wenn du wegen deines Fahrlehrers (unterbewusst) "absichtlich" durch deine Prüfung saust. Andererseits kann ich dich natürlich verstehen, dass, wenn du ihn sehr interessant findest, mehr Zeit mit ihm verbringen möchtest.
    Mein Rat an dich:
    Frag ihn noch in der nächsten Stunde, ob ihr den Kontakt nach der Ausbildung halten wollt. Dann konzentrier dich volle Kanne auf die nächste Prüfung und darauf, diese zu bestehen. Reiß dich die nächsten Wochen/Tage bis zum Prüfungstermin zusammen und verschieb alle Gedanken bzgl deines Fahrlehrers auf nach der Prüfung.
    Wenn du den Lappen hast, mach dir Gedanken über ein passendes Geschenk. Bring ihm das vorbei und quatscht nochmal ein bisschen. Spätestens dann wirst su wissen, ob und wie ihr weiterhin Kontakt halten könnt.
    Ich wünsch dir für die Prüfung schonmal viel Erfolg und weiterhin viel Spaß beim Fahren. Genieß es:)

    Liebe Grüße
    Fina.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Nach der praktischen Prüfung...
    Autor
      Katzenlady
      schrieb am Montag, 11. Mai 2020
    Text
    Dein Post ist jetzt ja schon ein paar Monate her und mich würde interessieren, wie es weiter gegangen ist. Hast du die Prüfung bestanden? Hast du ihn daraufhin angesprochen bzw. geschrieben? Hat sich was entwickelt?
    Sorry, falls ich zu neugierig bin. 🤗

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2020 Logo

Fahrschule.de 2020

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2020

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo