Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Soll ich den Anhänger -oder Motorradführerschein später ...

  • Soll ich den Anhänger -oder Motorradführerschein später machen um in der Nähe meines Fahrlehrers zu sein?
     jessix3
      schrieb am Sonntag, 22. Juli 2012
    huhu :)

    also ich habe bald Praxisprüfung und bin jetzt schon sooo traurig, weil ich meinen Fahrlehrer dann nicht mehr sehe..

    Er ist 8 jahre älter und single..wir haben uns eig immer recht gut verstanden aber ich würde schon gerne nächstes Jahr im Frühjahr nochmal bei ihm fahrstunden nehmen..

    Die Frage ist nun ob ich den Mottoradführerschein oder BE machen soll..also preislich ist natürlich Motorrad teurer, aber das ist mir jetzt eig. egal^^

    Was meint ihr sind da die Vor und Nachteile? Bei BE sitzt man ja zusammem im Auto, jedoch braucht man da ja jetzt nicht soo viele fahrstunden oder? Also das geht ja sehr schnell vonstatten..

    Und beim Motorrad braucht man ja auch noch Theorie, d.h man könnte es richtig schön hinausziehen und Fahrstunden ja auf jeden Fall auch viel mehr..

    Ich weiß ihr müsst denken ich bin verrückt, aber ich mag es einfach mit meinem fahrlehrer zusammen zu sein..

    Also was meint ihr? Welcher Führerschein?^^
  • Thema
    Re: Soll ich den Anhänger -oder Motorradführerschein später machen um in der Nähe meines Fahrlehrers zu sein?
    Autor
      querida
      schrieb am Sonntag, 22. Juli 2012
    Text
    >huhu :)
    >
    >also ich habe bald Praxisprüfung und bin jetzt schon sooo traurig, weil ich meinen Fahrlehrer dann nicht mehr sehe..
    >
    >Er ist 8 jahre älter und single..wir haben uns eig immer recht gut verstanden aber ich würde schon gerne nächstes Jahr im Frühjahr nochmal bei ihm fahrstunden nehmen..
    >
    >Die Frage ist nun ob ich den Mottoradführerschein oder BE machen soll..also preislich ist natürlich Motorrad teurer, aber das ist mir jetzt eig. egal^^
    >
    >Was meint ihr sind da die Vor und Nachteile? Bei BE sitzt man ja zusammem im Auto, jedoch braucht man da ja jetzt nicht soo viele fahrstunden oder? Also das geht ja sehr schnell vonstatten..
    >
    >Und beim Motorrad braucht man ja auch noch Theorie, d.h man könnte es richtig schön hinausziehen und Fahrstunden ja auf jeden Fall auch viel mehr..
    >
    >Ich weiß ihr müsst denken ich bin verrückt, aber ich mag es einfach mit meinem fahrlehrer zusammen zu sein..
    >
    >Also was meint ihr? Welcher Führerschein?^^




    Huhu :)

    Ja also du siehst das schon richtig ;D

    Vorteil BE:
    Man sitzt nebeneinander und kann reden

    Nachteil BE:
    Ist ziemlich schnell vorbei


    Motorrad ist halt teurer, geht aber länger..aber er fährt ja dann nur hinter dir her...

    Würdest du denn später auch Motorrad fahren?
    Weil nur so den FS zu machen und dann nie zu fahren ist ja doof..ich finde das ist eine zu große Geldverschwendung.

    Schwierig schwierig..Wie steht ihr denn zueinander? Würde sich der Aufwand denn "lohnen"?

    Liebe Grüße

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Soll ich den Anhänger -oder Motorradführerschein später machen um in der Nähe meines Fahrlehrers zu sein?
    Autor
      Ahnungslose
      schrieb am Sonntag, 22. Juli 2012
    Text
    Hallo :)

    Also zunächst einmal kann ich dich TOTAL verstehen. Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass du so sehr traurig bist, wiel deine Prüfung bald ist und dann alles vorbei ist und du deinen FL nicht mehr sehen kannst. Aber bitte überlege es dir GANZ GENAU, ob du für ihn wirklich noch mal so viel Geld ausgeben willst. Für etwas, was du wahrscheinlich eh nicht brauchst!? Mache ihn wirklich NUR DANN wenn du ihn auch wirklich benötigst! Also ernsthaft. Wenn du weder Anhänger noch Motorrad brauchst, dann hat auch keines der beiden irgendwelche Vorteile, sondern nur ein riesen Nachteil: Und zwar den Preis!
    Wenn du deinen FL unbedingt wiedersehen willst nach der Prüfung, dann besuch ihn doch einfach! Daran ist bisher keiner gestorben und wird es auch nie. Hab doch einfach den Mut dazu. Das wird es absolut nicht bringen, noch einen weiteren Schein zu machen. Erst Recht nicht Motorrad, weil man sich dabei eh nicht unterhält.
    Wenn er dich auch wirklich mag und weiterhin sehen will, dann wird er sich auch darüber freuen wenn du ihn mal besuchst oder vielleicht sogar fragst, ob ihr mal zusammen was trinken geht. Wenn er dich nicht mag, dann wird dir auch kein weitere Schein helfen.
    Wirklich. Denk bitte noch mal genau darüber nach. Ich kann dich echt gut verstehen, diese Gedanken hatte ich damals auch kurzzeitig, aber auch direkt wieder verworfen, weil es völliger Schwachsinn ist. Ich habe ihn dann lieber angerufen und mich mit ihm getroffen. Er hat sich total darüber gefreut und nun ist es schon so weit, dass wir schon ca. 1,5 Jahre Kontakt zueinander haben. Und zwar regelmäßigen. Und dafür habe ich keine Tausende Euro gezahlt, sondern habe einfach nur meinen Mut zusammengenommen und dadurch einen wundervollen Freund gewonnen!
    Also überleg es dir genau.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Soll ich den Anhänger -oder Motorradführerschein später machen um in der Nähe meines Fahrlehrers zu sein?
    Autor
      jessix3
      schrieb am Montag, 23. Juli 2012
    Text
    >Hallo :)
    >
    >Also zunächst einmal kann ich dich TOTAL verstehen. Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass du so sehr traurig bist, wiel deine Prüfung bald ist und dann alles vorbei ist und du deinen FL nicht mehr sehen kannst. Aber bitte überlege es dir GANZ GENAU, ob du für ihn wirklich noch mal so viel Geld ausgeben willst. Für etwas, was du wahrscheinlich eh nicht brauchst!? Mache ihn wirklich NUR DANN wenn du ihn auch wirklich benötigst! Also ernsthaft. Wenn du weder Anhänger noch Motorrad brauchst, dann hat auch keines der beiden irgendwelche Vorteile, sondern nur ein riesen Nachteil: Und zwar den Preis!
    >Wenn du deinen FL unbedingt wiedersehen willst nach der Prüfung, dann besuch ihn doch einfach! Daran ist bisher keiner gestorben und wird es auch nie. Hab doch einfach den Mut dazu. Das wird es absolut nicht bringen, noch einen weiteren Schein zu machen. Erst Recht nicht Motorrad, weil man sich dabei eh nicht unterhält.
    >Wenn er dich auch wirklich mag und weiterhin sehen will, dann wird er sich auch darüber freuen wenn du ihn mal besuchst oder vielleicht sogar fragst, ob ihr mal zusammen was trinken geht. Wenn er dich nicht mag, dann wird dir auch kein weitere Schein helfen.
    >Wirklich. Denk bitte noch mal genau darüber nach. Ich kann dich echt gut verstehen, diese Gedanken hatte ich damals auch kurzzeitig, aber auch direkt wieder verworfen, weil es völliger Schwachsinn ist. Ich habe ihn dann lieber angerufen und mich mit ihm getroffen. Er hat sich total darüber gefreut und nun ist es schon so weit, dass wir schon ca. 1,5 Jahre Kontakt zueinander haben. Und zwar regelmäßigen. Und dafür habe ich keine Tausende Euro gezahlt, sondern habe einfach nur meinen Mut zusammengenommen und dadurch einen wundervollen Freund gewonnen!
    >Also überleg es dir genau.
    >

    heey

    ja du hast recht ich weiß :D also den be würde ich schon mal nutzen, weil ich ja auch reite. So sinnlos ist der jetzt auch nicht. Ok Motorrad ist echt sinnlos und verdammt teuer^^

    Ja mein Plan war ja auch eig nach dem Führerschein (falls ich denn bestehe), erstmal paar Monate warten und schauen ob es auch ohne ihn geht. Und wenn nicht dann schau ich halt mal im Winter in der Fahrschule vorbei und schau ob ich ihn antreffe und ka :D und dann mach ich vllt den be so im frühjahr...Vllt frag ich ihn auch einfach gleich nach nen kaffe und mach den be trotzdem hehe.

    das ist ja cool das du mit deinem fl befreundet bist. ich weiß bei meinem leider garnicht ob er mit irgendeiner schülerin jettzt befreundet ist..

    kann mich immer nur an die theorieprüfung erinnern wo ihm ein mädel an den hals gesprungen ist vor freude und ihn umarmt hat. ich war soo neidisch^^ mir hat er nur die hand gegeben..

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Soll ich den Anhänger -oder Motorradführerschein später machen um in der Nähe meines Fahrlehrers zu sein?
    Autor
      jessix3
      schrieb am Montag, 23. Juli 2012
    Text
    >>huhu :)
    >>
    >>also ich habe bald Praxisprüfung und bin jetzt schon sooo traurig, weil ich meinen Fahrlehrer dann nicht mehr sehe..
    >>
    >>Er ist 8 jahre älter und single..wir haben uns eig immer recht gut verstanden aber ich würde schon gerne nächstes Jahr im Frühjahr nochmal bei ihm fahrstunden nehmen..
    >>
    >>Die Frage ist nun ob ich den Mottoradführerschein oder BE machen soll..also preislich ist natürlich Motorrad teurer, aber das ist mir jetzt eig. egal^^
    >>
    >>Was meint ihr sind da die Vor und Nachteile? Bei BE sitzt man ja zusammem im Auto, jedoch braucht man da ja jetzt nicht soo viele fahrstunden oder? Also das geht ja sehr schnell vonstatten..
    >>
    >>Und beim Motorrad braucht man ja auch noch Theorie, d.h man könnte es richtig schön hinausziehen und Fahrstunden ja auf jeden Fall auch viel mehr..
    >>
    >>Ich weiß ihr müsst denken ich bin verrückt, aber ich mag es einfach mit meinem fahrlehrer zusammen zu sein..
    >>
    >>Also was meint ihr? Welcher Führerschein?^^
    >
    >
    >
    >
    >Huhu :)
    >
    >Ja also du siehst das schon richtig ;D
    >
    >Vorteil BE:
    >Man sitzt nebeneinander und kann reden
    >
    >Nachteil BE:
    >Ist ziemlich schnell vorbei
    >
    >
    >Motorrad ist halt teurer, geht aber länger..aber er fährt ja dann nur hinter dir her...
    >
    >Würdest du denn später auch Motorrad fahren?
    >Weil nur so den FS zu machen und dann nie zu fahren ist ja doof..ich finde das ist eine zu große Geldverschwendung.
    >
    >Schwierig schwierig..Wie steht ihr denn zueinander? Würde sich der Aufwand denn "lohnen"?
    >
    >Liebe Grüße

    Also den BE den würde ich schon irgendwann nutzen. Ich reite ja und habe jetzt zwar keinen Hänger aber naja wir sind schon öfters mit den pferden an Strand und dann könnte ich ja auch fahren.

    Motorrad ehrlich gesagt glaube ich nicht dass es mir so "liegt" und ich glaub ich würde 100 Stunden brauchen und eig kann man sich ja eh nich dabei unterhalten, aber ich weiß das mein fl gerne motorrad fährt. Was ich halt gut finde das man dann noch theorie erst hat und dann seh ich ihn ja auch und in den 1. fahrstunden würde ihc ja hinter ihm sitzen auf dem motorrad^^ aber der spaß ist schon recht teuer und ich würde glaub mir kein motorrad anschaffen :D

    meinst du bei BE kann man sich auch bisschen "doof" anstellen, dass man paar mehr fahrstunden brauch?

    Also ich sag mal ja das er es wert ist und wenn ich halt noch mal paar mehr fahrstunden bei ihm hätte, würde ich mich auch trauen ihn um nen kaffe zu fragen bzw. wär mir dann a uch sicher dass von ihm eine positive antwort kommt. nur habe ich bald die praxisprüfung, der termin ist fest und er meinte wir machen nur noch 1, 2 stunden^^ Wenn wir uns im auto unterhalten, dann lachen wir auch oft usw. aber das lenkt mich halt schon bisschen ab darum hat er am anfang kaum was gesagt und deshalb will ich ihn auch erstmal noch bisschen kennenlernen^^

    was ich mir auch gut vorstellen könnte ist, dass ich mich vllt mit ihm auf nen kaffe treffe und merke mhm ich find ihn doch garnicht so tooll :D dann hätte sich das problem ja auch erledigt^^

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Soll ich den Anhänger -oder Motorradführerschein später machen um in der Nähe meines Fahrlehrers zu sein?
    Autor
      lenablume
      schrieb am Sonntag, 22. Juli 2012
    Text
    >huhu :)
    >
    >also ich habe bald Praxisprüfung und bin jetzt schon sooo traurig, weil ich meinen Fahrlehrer dann nicht mehr sehe..
    >
    >Er ist 8 jahre älter und single..wir haben uns eig immer recht gut verstanden aber ich würde schon gerne nächstes Jahr im Frühjahr nochmal bei ihm fahrstunden nehmen..
    >
    >Die Frage ist nun ob ich den Mottoradführerschein oder BE machen soll..also preislich ist natürlich Motorrad teurer, aber das ist mir jetzt eig. egal^^
    >
    >Was meint ihr sind da die Vor und Nachteile? Bei BE sitzt man ja zusammem im Auto, jedoch braucht man da ja jetzt nicht soo viele fahrstunden oder? Also das geht ja sehr schnell vonstatten..
    >
    >Und beim Motorrad braucht man ja auch noch Theorie, d.h man könnte es richtig schön hinausziehen und Fahrstunden ja auf jeden Fall auch viel mehr..
    >
    >Ich weiß ihr müsst denken ich bin verrückt, aber ich mag es einfach mit meinem fahrlehrer zusammen zu sein..
    >
    >Also was meint ihr? Welcher Führerschein?^^

    hey,
    ich find das total komisch, dass wir alle die selben gedanken haben. Wir wissen gar nicht mehr weiter und greifen alle zu den selben mitteln, um den fahrlehrer länger sehen zu können.

    ich habe lange hin und her überlegt und ich weiß nicht, ob das wirklich noch was bringt den BE zu machen oder nicht, aber ich weiß, dass es einige leute gibt, die immer noch mit ihren fahrlehrern befreundet sind und sich sms schreiben, obwohl die schon den schein haben. vielleicht klappt das ja bei dir auch, dass ihr euch nach der bestandenen prüfung irgendwie trifft.
    bei mir ist es zwar nicht so , weil ich mich nicht fragen traue, aber ich werde es auch versuchen wieder kontakt mit meinem fahrlehrer zu bekommen.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Soll ich den Anhänger -oder Motorradführerschein später machen um in der Nähe meines Fahrlehrers zu sein?
    Autor
      jessix3
      schrieb am Montag, 23. Juli 2012
    Text
    >>huhu :)
    >>
    >>also ich habe bald Praxisprüfung und bin jetzt schon sooo traurig, weil ich meinen Fahrlehrer dann nicht mehr sehe..
    >>
    >>Er ist 8 jahre älter und single..wir haben uns eig immer recht gut verstanden aber ich würde schon gerne nächstes Jahr im Frühjahr nochmal bei ihm fahrstunden nehmen..
    >>
    >>Die Frage ist nun ob ich den Mottoradführerschein oder BE machen soll..also preislich ist natürlich Motorrad teurer, aber das ist mir jetzt eig. egal^^
    >>
    >>Was meint ihr sind da die Vor und Nachteile? Bei BE sitzt man ja zusammem im Auto, jedoch braucht man da ja jetzt nicht soo viele fahrstunden oder? Also das geht ja sehr schnell vonstatten..
    >>
    >>Und beim Motorrad braucht man ja auch noch Theorie, d.h man könnte es richtig schön hinausziehen und Fahrstunden ja auf jeden Fall auch viel mehr..
    >>
    >>Ich weiß ihr müsst denken ich bin verrückt, aber ich mag es einfach mit meinem fahrlehrer zusammen zu sein..
    >>
    >>Also was meint ihr? Welcher Führerschein?^^
    >
    >hey,
    >ich find das total komisch, dass wir alle die selben gedanken haben. Wir wissen gar nicht mehr weiter und greifen alle zu den selben mitteln, um den fahrlehrer länger sehen zu können.
    >
    >ich habe lange hin und her überlegt und ich weiß nicht, ob das wirklich noch was bringt den BE zu machen oder nicht, aber ich weiß, dass es einige leute gibt, die immer noch mit ihren fahrlehrern befreundet sind
    und sich sms schreiben, obwohl die schon den schein haben. vielleicht klappt das ja bei dir auch, dass ihr euch nach der bestandenen prüfung irgendwie trifft.


    ja das problem habe ich ja auch..das ich mich nicht traue. und weil ich halt so schüchtern bin war ich am anfang ziemlich still im auto. bei mir ist es immer so, wenn ich jmd dann bisschen näher kennenlerne dann werde ich halt viel gesprächiger, lustiger usw :D und so ist es jetzt auch in den fahrstunden..seit paar fs bin ich halt sga ich mal "aufgetaut" und wir unterhalten uns super, lachen usw und alles ist einfach locker.
    Ich bereue es dass es nicht schon von anfang an so war :D Darum wollte ich halt erstmal noch BE in paar Monaten machen und ihn dann fragen..weil würde ich ihn jetzt fragen, würde der glaub ich denken was will die denn :D

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Soll ich den Anhänger -oder Motorradführerschein später machen um in der Nähe meines Fahrlehrers zu sein?
    Autor
      Mummi
      schrieb am Montag, 23. Juli 2012
    Text
    >ja das problem habe ich ja auch..das ich mich nicht traue. und weil ich halt so schüchtern bin war ich am anfang ziemlich still im auto. bei mir ist es immer so, wenn ich jmd dann bisschen näher kennenlerne dann werde ich halt viel gesprächiger, lustiger usw :D und so ist es jetzt auch in den fahrstunden..seit paar fs bin ich halt sga ich mal "aufgetaut" und wir unterhalten uns super, lachen usw und alles ist einfach locker.
    >Ich bereue es dass es nicht schon von anfang an so war :D Darum wollte ich halt erstmal noch BE in paar Monaten machen und ihn dann fragen..weil würde ich ihn jetzt fragen, würde der glaub ich denken was will die denn :D

    ">>ich habe lange hin und her überlegt und ich weiß nicht, ob das wirklich noch was bringt den BE zu machen oder nicht, aber ich weiß, dass es einige leute gibt, die immer noch mit ihren fahrlehrern befreundet sind
    >und sich sms schreiben, obwohl die schon den schein haben. vielleicht klappt das ja bei dir auch, dass ihr euch nach der bestandenen prüfung irgendwie trifft."
    --------
    das ist wohl auf mich bezogen :) Ihr müsst euch einfach nur trauen zu fragen, und wenn ihr dann ne negative Antwort bekommt, dann könnt ihr euch ihn auch aus dem Kopf streichen.

    Ich weiß ja nicht wie alt eure FLs sind, aber umso geringer der Altersunterschied ist, umso besser versteht man sich glaube ich. Man hat halt als fast 20-jährige und als 24-jähriger noch fast die gleichen Themen und Anliegen. Es ist also einfacher. :)

    Und sagt euren FLs, dass ihr Angst habt, dass der Kontakt abbricht, weil er euch ans Herz gewachsen ist. :)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Soll ich den Anhänger -oder Motorradführerschein später machen um in der Nähe meines Fahrlehrers zu sein?
    Autor
      querida
      schrieb am Montag, 23. Juli 2012
    Text
    Ja also dann kommt für dich ja wenn überhaupt nur BE in Frage..allerdings mach dir nicht zu viele Hoffnungen, der ist ziemlich schnell vorbei, ich zumindest brauchte total wenige Stunden, fiel mir allerdings auch leicht.

    Aber selbst wenn du noch 100 Stunden hast, ändert das bestimmt nicht seine Meinung, die er jetzt schon über dich hat. Positiv wie Negativ, ich denke die stecken uns Mädels sehr schnell in verschiedene Schubladen. Und wenn du ihm so positiv aufgefallen bist, wie er dir, dann trau dich und sag ihm ehrlich wie es dir geht.

    Oder, wenn dir das leichter fällt, meld dich ein paar Wochen später. Mir fiel das auch schwer weil man in sein Gegenüber nicht reinschauen kann, aber siehe da: Meinem gings so wie mir, wir sind uns ans Herz gewachsen und haben über den FS hinaus eine Freundschaft aufgebaut.

    Wer nicht wagt, der nicht gewinnt fällt mir dazu nur ein, trau dich einfach, er wird dir nicht den Kopf abbeissen. Und wenn er desinteressiert ist oder doof reagiert dann wäre er dein Geld sowieso nicht wert. ;)


    Liebe Grüße

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Soll ich den Anhänger -oder Motorradführerschein später machen um in der Nähe meines Fahrlehrers zu sein?
    Autor
      jessix3
      schrieb am Montag, 23. Juli 2012
    Text
    >Ja also dann kommt für dich ja wenn überhaupt nur BE in Frage..allerdings mach dir nicht zu viele Hoffnungen, der ist ziemlich schnell vorbei, ich zumindest brauchte total wenige Stunden, fiel mir allerdings auch leicht.
    >
    >Aber selbst wenn du noch 100 Stunden hast, ändert das bestimmt nicht seine Meinung, die er jetzt schon über dich hat. Positiv wie Negativ, ich denke die stecken uns Mädels sehr schnell in verschiedene Schubladen. Und wenn du ihm so positiv aufgefallen bist, wie er dir, dann trau dich und sag ihm ehrlich wie es dir geht.
    >
    >Oder, wenn dir das leichter fällt, meld dich ein paar Wochen später. Mir fiel das auch schwer weil man in sein Gegenüber nicht reinschauen kann, aber siehe da: Meinem gings so wie mir, wir sind uns ans Herz gewachsen und haben über den FS hinaus eine Freundschaft aufgebaut.
    >
    >Wer nicht wagt, der nicht gewinnt fällt mir dazu nur ein, trau dich einfach, er wird dir nicht den Kopf abbeissen. Und wenn er desinteressiert ist oder doof reagiert dann wäre er dein Geld sowieso nicht wert. ;)
    >
    >
    >Liebe Grüße

    hey

    ja also ich denke ich werde so oder so da probleme mit dem hänger haben und dann zieh ich das halt noch bisschen raus^^

    mhm ja also das ding ist halt das wir uns jetzt grade so super verstehe, weil ich auch offener usw geworden bin aber ich hab nur noch 2 fs...

    darum ist es halt besser wenn wir noch bisschen mehr zeit zusammen hätte :(

    ich bin mir aber schon sicher, würde ich jetzt nach nem kaffe oder so fragen würde er die frage einfach ignorieren und das thema wechseln ;D

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Soll ich den Anhänger -oder Motorradführerschein später machen um in der Nähe meines Fahrlehrers zu sein?
    Autor
      Mummi
      schrieb am Montag, 23. Juli 2012
    Text
    >>Ja also dann kommt für dich ja wenn überhaupt nur BE in Frage..allerdings mach dir nicht zu viele Hoffnungen, der ist ziemlich schnell vorbei, ich zumindest brauchte total wenige Stunden, fiel mir allerdings auch leicht.
    >>
    >>Aber selbst wenn du noch 100 Stunden hast, ändert das bestimmt nicht seine Meinung, die er jetzt schon über dich hat. Positiv wie Negativ, ich denke die stecken uns Mädels sehr schnell in verschiedene Schubladen. Und wenn du ihm so positiv aufgefallen bist, wie er dir, dann trau dich und sag ihm ehrlich wie es dir geht.
    >>
    >>Oder, wenn dir das leichter fällt, meld dich ein paar Wochen später. Mir fiel das auch schwer weil man in sein Gegenüber nicht reinschauen kann, aber siehe da: Meinem gings so wie mir, wir sind uns ans Herz gewachsen und haben über den FS hinaus eine Freundschaft aufgebaut.
    >>
    >>Wer nicht wagt, der nicht gewinnt fällt mir dazu nur ein, trau dich einfach, er wird dir nicht den Kopf abbeissen. Und wenn er desinteressiert ist oder doof reagiert dann wäre er dein Geld sowieso nicht wert. ;)
    >>
    >>
    >>Liebe Grüße
    >
    >hey
    >
    >ja also ich denke ich werde so oder so da probleme mit dem hänger haben und dann zieh ich das halt noch bisschen raus^^
    >
    >mhm ja also das ding ist halt das wir uns jetzt grade so super verstehe, weil ich auch offener usw geworden bin aber ich hab nur noch 2 fs...
    >
    >darum ist es halt besser wenn wir noch bisschen mehr zeit zusammen hätte :(
    >
    >ich bin mir aber schon sicher, würde ich jetzt nach nem kaffe oder so fragen würde er die frage einfach ignorieren und das thema wechseln ;D

    hartnäckig bleiben und nachhaken :D

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Soll ich den Anhänger -oder Motorradführerschein später machen um in der Nähe meines Fahrlehrers zu sein?
    Autor
      FSinLove
      schrieb am Mittwoch, 25. Juli 2012
    Text

    Hallöchen :)

    wenn du reitest und dann ab und zu mal den Hänger gebrauchen kann, mach es!
    Motorrad ist wirklich sinnlos, wenn du selbst schon sagst, dass dir das wahrscheinlich nicht liegt.

    Ich selber bin jetzt auch meinen BE am machen.
    Meine Situation ist allerdings etwas anders, da ich ja sowieso mit meinem FL zusammen bin. Ich mache ihn wirklich, weil ich ihn brauche! Deswegen strenge ich mich auch an :D

    Aber ich kann dir sagen, es wird kein Zuckerschlecken. :D
    Das ganz normale fahren, auch Autobahn und sowas, ist alles kein Problem. Die Schwierigkeit beginnt bei dem Rückwärts um die Ecke fahren. Das ist nämlich das, worauf es in der Prüfung ankommt.

    Ich habe dafür jetzt auch nur 3Stunden gebraucht, aber nach der ersten war ich so verzweifelt,dass ich gedacht habe, ich schaff es nie :D aber da ich ja schnell fertig werden wollte, hab ich mir dann videos dazu angesehen und und und. jetzt klappts :)
    Also hier wäre ein Punkt, an dem du die Ausbildung herausziehen könntest...

    Allerdings würde ich dir raten, erstmal ein Jahr ganz normal Auto zu fahren, bis du damit komplett vertraut bist.
    Fängst du jetzt direjt mit BE an... naja dann könntest du noch mehr Probleme haben....und mehr Fahrstunden brauchen...
    aber wie gesagt, es geht ins Geld :P

    Ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein bisschen weiterhelfen :)

    LG


    >huhu :)
    >
    >also ich habe bald Praxisprüfung und bin jetzt schon sooo traurig, weil ich meinen Fahrlehrer dann nicht mehr sehe..
    >
    >Er ist 8 jahre älter und single..wir haben uns eig immer recht gut verstanden aber ich würde schon gerne nächstes Jahr im Frühjahr nochmal bei ihm fahrstunden nehmen..
    >
    >Die Frage ist nun ob ich den Mottoradführerschein oder BE machen soll..also preislich ist natürlich Motorrad teurer, aber das ist mir jetzt eig. egal^^
    >
    >Was meint ihr sind da die Vor und Nachteile? Bei BE sitzt man ja zusammem im Auto, jedoch braucht man da ja jetzt nicht soo viele fahrstunden oder? Also das geht ja sehr schnell vonstatten..
    >
    >Und beim Motorrad braucht man ja auch noch Theorie, d.h man könnte es richtig schön hinausziehen und Fahrstunden ja auf jeden Fall auch viel mehr..
    >
    >Ich weiß ihr müsst denken ich bin verrückt, aber ich mag es einfach mit meinem fahrlehrer zusammen zu sein..
    >
    >Also was meint ihr? Welcher Führerschein?^^

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Soll ich den Anhänger -oder Motorradführerschein später machen um in der Nähe meines Fahrlehrers zu sein?
    Autor
      querida
      schrieb am Donnerstag, 26. Juli 2012
    Text
    >
    >Hallöchen :)
    >
    >wenn du reitest und dann ab und zu mal den Hänger gebrauchen kann, mach es!
    >Motorrad ist wirklich sinnlos, wenn du selbst schon sagst, dass dir das wahrscheinlich nicht liegt.
    >
    >Ich selber bin jetzt auch meinen BE am machen.
    >Meine Situation ist allerdings etwas anders, da ich ja sowieso mit meinem FL zusammen bin. Ich mache ihn wirklich, weil ich ihn brauche! Deswegen strenge ich mich auch an :D
    >
    >Aber ich kann dir sagen, es wird kein Zuckerschlecken. :D
    >Das ganz normale fahren, auch Autobahn und sowas, ist alles kein Problem. Die Schwierigkeit beginnt bei dem Rückwärts um die Ecke fahren. Das ist nämlich das, worauf es in der Prüfung ankommt.
    >
    >Ich habe dafür jetzt auch nur 3Stunden gebraucht, aber nach der ersten war ich so verzweifelt,dass ich gedacht habe, ich schaff es nie :D aber da ich ja schnell fertig werden wollte, hab ich mir dann videos dazu angesehen und und und. jetzt klappts :)
    >Also hier wäre ein Punkt, an dem du die Ausbildung herausziehen könntest...
    >
    >Allerdings würde ich dir raten, erstmal ein Jahr ganz normal Auto zu fahren, bis du damit komplett vertraut bist.
    >Fängst du jetzt direjt mit BE an... naja dann könntest du noch mehr Probleme haben....und mehr Fahrstunden brauchen...
    >aber wie gesagt, es geht ins Geld :P
    >
    >Ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein bisschen weiterhelfen :)
    >
    >LG




    Also ich finde das kommt drauf an wie sicher man sich fühlt. Ich hab ihn auch im Anschluss gemacht und fand es nicht schwierig. Das rückwärts um die Ecke fahren ist halt so ne Technik-Gefühlssache, wenn man den Dreh raus hat ist es eigentlich nicht schwer :D

    Aber ich habs auch toll erklärt bekommen *-* ;D

    Ich musste den machen, weil ich den für unseren Hof halt brauche, ich hatte total Schiss aber konnte es mir nich aussuchen.

    Wenn man ein Jahr pausiert, muss man doch die Theorie neu machen oder?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Soll ich den Anhänger -oder Motorradführerschein später machen um in der Nähe meines Fahrlehrers zu sein?
    Autor
      FSinLove
      schrieb am Donnerstag, 26. Juli 2012
    Text

    HuHu :)

    ne, Theorie braucht man für Klasse BE nicht :P

    LG

    >>
    >>Hallöchen :)
    >>
    >>wenn du reitest und dann ab und zu mal den Hänger gebrauchen kann, mach es!
    >>Motorrad ist wirklich sinnlos, wenn du selbst schon sagst, dass dir das wahrscheinlich nicht liegt.
    >>
    >>Ich selber bin jetzt auch meinen BE am machen.
    >>Meine Situation ist allerdings etwas anders, da ich ja sowieso mit meinem FL zusammen bin. Ich mache ihn wirklich, weil ich ihn brauche! Deswegen strenge ich mich auch an :D
    >>
    >>Aber ich kann dir sagen, es wird kein Zuckerschlecken. :D
    >>Das ganz normale fahren, auch Autobahn und sowas, ist alles kein Problem. Die Schwierigkeit beginnt bei dem Rückwärts um die Ecke fahren. Das ist nämlich das, worauf es in der Prüfung ankommt.
    >>
    >>Ich habe dafür jetzt auch nur 3Stunden gebraucht, aber nach der ersten war ich so verzweifelt,dass ich gedacht habe, ich schaff es nie :D aber da ich ja schnell fertig werden wollte, hab ich mir dann videos dazu angesehen und und und. jetzt klappts :)
    >>Also hier wäre ein Punkt, an dem du die Ausbildung herausziehen könntest...
    >>
    >>Allerdings würde ich dir raten, erstmal ein Jahr ganz normal Auto zu fahren, bis du damit komplett vertraut bist.
    >>Fängst du jetzt direjt mit BE an... naja dann könntest du noch mehr Probleme haben....und mehr Fahrstunden brauchen...
    >>aber wie gesagt, es geht ins Geld :P
    >>
    >>Ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein bisschen weiterhelfen :)
    >>
    >>LG
    >
    >
    >
    >
    >Also ich finde das kommt drauf an wie sicher man sich fühlt. Ich hab ihn auch im Anschluss gemacht und fand es nicht schwierig. Das rückwärts um die Ecke fahren ist halt so ne Technik-Gefühlssache, wenn man den Dreh raus hat ist es eigentlich nicht schwer :D
    >
    >Aber ich habs auch toll erklärt bekommen *-* ;D
    >
    >Ich musste den machen, weil ich den für unseren Hof halt brauche, ich hatte total Schiss aber konnte es mir nich aussuchen.
    >
    >Wenn man ein Jahr pausiert, muss man doch die Theorie neu machen oder?

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem Online-Lernsystem ab 5,99 € online und mobil für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2020 Logo

Fahrschule.de 2021

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2021

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo