Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Vermisse Fahrschule und Fahrlehrer

  • Vermisse Fahrschule und Fahrlehrer
     itzmeee
      schrieb am Mittwoch, 24. Februar 2021
    Hey Leute,

    Ich hab vor Kurzem meinen Führerschein endlich bestanden und ich weiß im Moment nicht wirklich wohin mit den Gefühlen..Es ist so, dass ich ne ziemlich lange Fahrschulzeit hatte aufgrund von Corona, 2 mal nicht bestandener praktischer Prüfung und einem Fahrschulwechsel..Und ich geb zu, dass es in der alten Fahrschule immer wieder Momente gab, wo ich mir nichts anderes wünschte als endlich diesen FS abschließen zu können..Jetzt bin ich aber eher traurig, dass diese Zeit zu Ende gegangen ist. Natürlich hab ich mich schon innerlich riesig gefreut, dass ich den Schein nun endlich in der Hand halten kann, andererseits vermisse ich die ganze Fahrschulzeit jetzt aber schon sehr. Ich war sehr zufrieden in meiner neuen Fahrschule und bin sehr gut klargekommen mit dem neuen FL. Gerade nach den nicht so schönen Ereignissen in der alten Fahrschule hat er mir sehr viel Selbstvertrauen und Sicherheit geschenkt und mir außerdem noch so viel mehr beigebracht..Ich hab mich sehr sicher an seiner Seite gefühlt und er war bisschen wie ein Vater für mich, dem ich alles erzählen konnte. (ich hab leider selber keinen mehr) Ich bin generell jemand, der sehr schnell eine Bindung zu jemandem aufbaut, gerade wenn diese Person mir sympathisch ist und ich mich wohl bei ihr fühle. Er hat mir halt echt viel Aufmerksamkeit gegeben, was ja auch normal ist, da er mir ja das Fahren beibringen soll, aber ich bin dies gar nicht gewohnt, dass sich jemand so um mich kümmert..Ich bin immer mit Vorfreude hin zu den Fahrstunden und hab die Zeit sehr genossen. Jetzt fühlt es sich irgendwie so an als würde etwas fehlen und ich weiß nicht wirklich wohin mit den Gefühlen. Ich kann mich irgendwie auch gar nicht richtig freuen nun den FS endlich zu haben, weil ich immer an die schöne Zeit denken muss. Ich vermisse die Fahrstunden und meinen FL mit seiner lieben Art. Kennt jemand von euch dieses Gefühl und kann mir irgendjemand sagen, ob das auch mal wieder vorüber geht? Oder bin ich komplett unnormal? xD Ich rede auch nicht gerne mit meinen Freunden darüber und hab mir gedacht hier vielleicht Leute anzusprechen, die selber mal in so einer Situation waren.

    LG und danke fürs lesen;)
  • Thema
    Re: Vermisse Fahrschule und Fahrlehrer
    Autor
      Schivas
      schrieb am Montag, 29. März 2021
    Text
    >Hey Leute,
    >
    >Ich hab vor Kurzem meinen Führerschein endlich bestanden und ich weiß im Moment nicht wirklich wohin mit den Gefühlen..Es ist so, dass ich ne ziemlich lange Fahrschulzeit hatte aufgrund von Corona, 2 mal nicht bestandener praktischer Prüfung und einem Fahrschulwechsel..Und ich geb zu, dass es in der alten Fahrschule immer wieder Momente gab, wo ich mir nichts anderes wünschte als endlich diesen FS abschließen zu können..Jetzt bin ich aber eher traurig, dass diese Zeit zu Ende gegangen ist. Natürlich hab ich mich schon innerlich riesig gefreut, dass ich den Schein nun endlich in der Hand halten kann, andererseits vermisse ich die ganze Fahrschulzeit jetzt aber schon sehr. Ich war sehr zufrieden in meiner neuen Fahrschule und bin sehr gut klargekommen mit dem neuen FL. Gerade nach den nicht so schönen Ereignissen in der alten Fahrschule hat er mir sehr viel Selbstvertrauen und Sicherheit geschenkt und mir außerdem noch so viel mehr beigebracht..Ich hab mich sehr sicher an seiner Seite gefühlt und er war bisschen wie ein Vater für mich, dem ich alles erzählen konnte. (ich hab leider selber keinen mehr) Ich bin generell jemand, der sehr schnell eine Bindung zu jemandem aufbaut, gerade wenn diese Person mir sympathisch ist und ich mich wohl bei ihr fühle. Er hat mir halt echt viel Aufmerksamkeit gegeben, was ja auch normal ist, da er mir ja das Fahren beibringen soll, aber ich bin dies gar nicht gewohnt, dass sich jemand so um mich kümmert..Ich bin immer mit Vorfreude hin zu den Fahrstunden und hab die Zeit sehr genossen. Jetzt fühlt es sich irgendwie so an als würde etwas fehlen und ich weiß nicht wirklich wohin mit den Gefühlen. Ich kann mich irgendwie auch gar nicht richtig freuen nun den FS endlich zu haben, weil ich immer an die schöne Zeit denken muss. Ich vermisse die Fahrstunden und meinen FL mit seiner lieben Art. Kennt jemand von euch dieses Gefühl und kann mir irgendjemand sagen, ob das auch mal wieder vorüber geht? Oder bin ich komplett unnormal? xD Ich rede auch nicht gerne mit meinen Freunden darüber und hab mir gedacht hier vielleicht Leute anzusprechen, die selber mal in so einer Situation waren.
    >
    >LG und danke fürs lesen;)

    Heyy mir geht es leider gerade ganz genauso wie dir... Ich bin nur noch voller Sehnsucht und Vermisse ihn, die Gespräche und seine Aufmerksamkeiten so sehr...
    Hast du vllt Lust dich ein bisschen auszutauschen?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Vermisse Fahrschule und Fahrlehrer
    Autor
      idkk
      schrieb am Freitag, 9. April 2021
    Text
    Hey :) Mir geht es genau gleich, ich habe ein sehr schlechtes Verhältnis zu meinem Vater und während meiner Fahrschulzeit (ist bald wahrscheinlich zu Ende, habe in 2 Wochen meine Prüfung) war es so schön mit meinem Fahrlehrer. Wir haben so viel geredet und er war immer super lieb. Ich hab mich auch jedes mal mega auf die Fahrstunden gefreut und bei dem Gedanken, dass es bald vorbei ist kommen mir die Tränen :( Das ist einfach zu so einem riesen Teil meines Lebens geworden, dass ich’s mir gar nicht mehr ohne vorstellen will

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem Online-Lernsystem ab 5,99 € online und mobil für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2020 Logo

Fahrschule.de 2021

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2021

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo