Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?

  • bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
     Gast
      schrieb am Friday, October 15, 2004
    ich habe gestern meine prüfung bestanden. soo krass hab ich mich darüber gar nicht freuen können... ganz im gegenteil hätte ich heulen können, als ich zuhause war. Bin den ganzen tag völlig zerstreut rumgelaufen, weil ich mir nicht vorstellen kann NIE WIEDER mit meinem fl zu fahren, und ich es nicht ertragen kann, dass er mich irgendwann vergisst, was ja zwangsläufig bei vielen passiert. Obwohl er meinte, dass er mich nicht vergessen wird. Das macht mich total fertig. Bin ich deswegen gleich in ihn verliebt? Und wenn, ist das ok? Er ist 10 jahre älter (also 28) und eigentlich nicht mein typ und eine beziehung mit ihm könnte ich mir auch nicht vorstellen. Zudem hat er ne freundin… aber immer, wenn ich an ihn denke, und das tue ich ständig, kommen mir die tränen. Ich komme mir so albern vor, was soll ich denn machen? Warten, bis es vorbei ist?
  • Thema
    Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Friday, October 15, 2004
    Text
    wow, genauso geht es mir auch...
    nur meine prüfung ist schon 2 wochen her...
    woher kommst du denn?
    ich könnte einfach auch ständig heulen

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Friday, October 15, 2004
    Text
    >ich schließe mich an. nur mit dem unterschied, dass meine prüfung schon 18 monate her ist. ich glaube du kannst lange warten " bis es vorbei ist". so ist es zumindest bei mir. kann ja bei jedem anders sein.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Friday, October 15, 2004
    Text
    Wenn der ne Freundin hat, dann lass ihn in Ruhe...

    Ich hatte das selbe nach meiner Prüfung, dass ich mich nicht freuen konnte, weil ich ihn schon so vermisst habe nachdem ich den Lappen hatte... dann habe ich ihm eine sms geschrieben, wir haben uns getroffen und nun sind wir seit 3 monaten zusammen.

    Aber ich habe das nur getan, weil ich wusste, dass er keine Freundin hat und ich gemerkt habe, dass er mich auch sehr nett findet.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Tuesday, March 22, 2005
    Text
    >>ich schließe mich an. nur mit dem unterschied, dass meine prüfung schon 18 monate her ist. ich glaube du kannst lange warten " bis es vorbei ist". so ist es zumindest bei mir. kann ja bei jedem anders sein.

    DAS KANN ICH TOPPEN MIT 3 1/2 Jahren....
    >

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      -carino-
      schrieb am Friday, July 23, 2010
    Text
    >>ich schließe mich an. nur mit dem unterschied, dass meine prüfung schon 18 monate her ist. ich glaube du kannst lange warten " bis es vorbei ist". so ist es zumindest bei mir. kann ja bei jedem anders sein.
    >ja ich kenn das Problem ich bin auch in meinen Fahrlehrer verliebt. Ich hab meinen Autoführerschein vor 4 Monaten abgeschlossen und musste seitdem tag und nacht an ihn denken. Wir haben 4 Monate kaum was voneinander gehört und dann habe ich mein Hängerführerschein angefangen. Alle meinten in den 4 Monaten kommst du über ihn hinweg aber pustekuchen nun habe ich meinen hängerführerschein fertig und es is noch schlimmer den jee. Ich kann euch gut verstehen :D
    Ich hätte nie gedacht das es vielen jungen Mädchen so geht ist aber schön zu wissen das es so ist und man nicht alleine ist
    lg carino

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Saturday, October 16, 2004
    Text
    >wow, genauso geht es mir auch...
    >nur meine prüfung ist schon 2 wochen her...
    >woher kommst du denn?
    >ich könnte einfach auch ständig heulen
    >
    schön zu wissen, dass man wenigstens nicht alleine ist... ich komme übrigens aus berlin, und du?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Saturday, October 16, 2004
    Text
    Bei mir wars genauso, aber is schon ne Zeit her (ein acht Montae bzw. drei Monete; Hab zwei Scheine gemacht: im Winter Auto und im Sommer dann Motorrad), bei mir wars verschieden. Manchmal hab ich ihn überhaupt nicht vermisst und machmal total. Zur Zeit würde ich alles dafür geben wenn ich ihn noch mal sehen könnte, nur zum plauschen, einfach so. Wie gerne würde ich ihn und seine Freundin mal zum Essen einladen, aber kommt das nicht blöd? Ich weiß nicht, was ich tun soll, aber ich will nicht mehr warten. Ich komm mir schon richtig depressiev vor, so als ob mir was fehlen würde. Alles erinnert mich an ihn, das Lied im Radio, die Straßen unserer Stadt ('Oh, hier, als wir an dieser Ampel warten mussten haben wir den und den Spaß gemacht...'), wenn ich einen Peugeot sehe bekomme ich einen Schrecken und verfalle in Sehnsucht noch mal ans Steuer zu dürfen, wenn ich die IKEA-Kekse esse muss ich an ihn denken (er hatte immer ne Packung mit) selbst das Wetter erinnert mich an die Fahrschule, weil ich genau vor einem Jahr, zu fahren angefangen habe und da wars immer schon ein bisschen diesig und dämmrig... Das schlimmste ist, man kann mit niemandem darüber reden, sogar meine beste Freundin (die sonst sehr geduldig ist) kann den 'Fahrschulsch...' schon nicht mehr hören und bei meinen Eltern brauch ich damit schon gleich gar nicht ankommen...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Saturday, October 16, 2004
    Text
    >Bei mir wars genauso, aber is schon ne Zeit her (ein acht Montae bzw. drei Monete; Hab zwei Scheine gemacht: im Winter Auto und im Sommer dann Motorrad), bei mir wars verschieden. Manchmal hab ich ihn überhaupt nicht vermisst und machmal total. Zur Zeit würde ich alles dafür geben wenn ich ihn noch mal sehen könnte, nur zum plauschen, einfach so. Wie gerne würde ich ihn und seine Freundin mal zum Essen einladen, aber kommt das nicht blöd? Ich weiß nicht, was ich tun soll, aber ich will nicht mehr warten. Ich komm mir schon richtig depressiev vor, so als ob mir was fehlen würde. Alles erinnert mich an ihn, das Lied im Radio, die Straßen unserer Stadt ('Oh, hier, als wir an dieser Ampel warten mussten haben wir den und den Spaß gemacht...'), wenn ich einen Peugeot sehe bekomme ich einen Schrecken und verfalle in Sehnsucht noch mal ans Steuer zu dürfen, wenn ich die IKEA-Kekse esse muss ich an ihn denken (er hatte immer ne Packung mit) selbst das Wetter erinnert mich an die Fahrschule, weil ich genau vor einem Jahr, zu fahren angefangen habe und da wars immer schon ein bisschen diesig und dämmrig... Das schlimmste ist, man kann mit niemandem darüber reden, sogar meine beste Freundin (die sonst sehr geduldig ist) kann den 'Fahrschulsch...' schon nicht mehr hören und bei meinen Eltern brauch ich damit schon gleich gar nicht ankommen...
    >Naja,da kann ich ja von Glück reden -Gute Freunde hören sich alles an, eigentlich total unverständlich das du so eine Freundin hast- Meine ist da voll gut unterwegs und sagt -dafür sind Freunde doch da-also sag was ist los!Auch mein bester Kumpel hat jeder Zeit Verständnis-Nein ich bin echt stolz auf meine Freund-sowas gibt es heute leider viel zu selten!Grins und lieben Gruss!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Sunday, October 17, 2004
    Text
    >>Bei mir wars genauso, aber is schon ne Zeit her (ein acht Montae bzw. drei Monete; Hab zwei Scheine gemacht: im Winter Auto und im Sommer dann Motorrad), bei mir wars verschieden. Manchmal hab ich ihn überhaupt nicht vermisst und machmal total. Zur Zeit würde ich alles dafür geben wenn ich ihn noch mal sehen könnte, nur zum plauschen, einfach so. Wie gerne würde ich ihn und seine Freundin mal zum Essen einladen, aber kommt das nicht blöd? Ich weiß nicht, was ich tun soll, aber ich will nicht mehr warten. Ich komm mir schon richtig depressiev vor, so als ob mir was fehlen würde. Alles erinnert mich an ihn, das Lied im Radio, die Straßen unserer Stadt ('Oh, hier, als wir an dieser Ampel warten mussten haben wir den und den Spaß gemacht...'), wenn ich einen Peugeot sehe bekomme ich einen Schrecken und verfalle in Sehnsucht noch mal ans Steuer zu dürfen, wenn ich die IKEA-Kekse esse muss ich an ihn denken (er hatte immer ne Packung mit) selbst das Wetter erinnert mich an die Fahrschule, weil ich genau vor einem Jahr, zu fahren angefangen habe und da wars immer schon ein bisschen diesig und dämmrig... Das schlimmste ist, man kann mit niemandem darüber reden, sogar meine beste Freundin (die sonst sehr geduldig ist) kann den 'Fahrschulsch...' schon nicht mehr hören und bei meinen Eltern brauch ich damit schon gleich gar nicht ankommen...
    >>Naja,da kann ich ja von Glück reden -Gute Freunde hören sich alles an, eigentlich total unverständlich das du so eine Freundin hast- Meine ist da voll gut unterwegs und sagt -dafür sind Freunde doch da-also sag was ist los!Auch mein bester Kumpel hat jeder Zeit Verständnis-Nein ich bin echt stolz auf meine Freund-sowas gibt es heute leider viel zu selten!Grins und lieben Gruss!
    >Das stimmt, gute Freunde gibt es nur noch selten, ich kenn zwar viele Leute, aber es gibt nur eine wirklich beste Freundin, bei den anderen wurde man schon zu oft enttäuscht, wie eine z.B., plötzlich fängt ihr Freund an zu lachen als mein Fahrlehrer an uns vorbeifährt, uns anhupt und winkt. Sie hat ihm erzählt, was ich für ihn empfinde und was ich ihr anvertraut habe, in der Hoffnung dass es sicher augehoben ist, seitdem weiß ich, der darf ich nichts mehr erzählen. Aber mit meiner besten Freundin kann ich darüber reden und sie versucht mir auch zu helfen so gut es geht, mich aufzumutern oder auf andere Gedanken zu bringen, aber wenn ich zum 20. Mal die eine Geschichte erzähle... ich weiß nicht, mich würde das auch irgendwann mal langweilen, nochdazu wo sie mir das nicht nachfühlen kann, sie kann sich nicht vorstellen auf einen Mann zu stehen der 32 Jahre alt ist...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Saturday, October 16, 2004
    Text
    >Bei mir wars genauso, aber is schon ne Zeit her (ein acht Montae bzw. drei Monete; Hab zwei Scheine gemacht: im Winter Auto und im Sommer dann Motorrad), bei mir wars verschieden. Manchmal hab ich ihn überhaupt nicht vermisst und machmal total. Zur Zeit würde ich alles dafür geben wenn ich ihn noch mal sehen könnte, nur zum plauschen, einfach so. Wie gerne würde ich ihn und seine Freundin mal zum Essen einladen, aber kommt das nicht blöd? Ich weiß nicht, was ich tun soll, aber ich will nicht mehr warten. Ich komm mir schon richtig depressiev vor, so als ob mir was fehlen würde. Alles erinnert mich an ihn, das Lied im Radio, die Straßen unserer Stadt ('Oh, hier, als wir an dieser Ampel warten mussten haben wir den und den Spaß gemacht...'), wenn ich einen Peugeot sehe bekomme ich einen Schrecken und verfalle in Sehnsucht noch mal ans Steuer zu dürfen, wenn ich die IKEA-Kekse esse muss ich an ihn denken (er hatte immer ne Packung mit) selbst das Wetter erinnert mich an die Fahrschule, weil ich genau vor einem Jahr, zu fahren angefangen habe und da wars immer schon ein bisschen diesig und dämmrig... Das schlimmste ist, man kann mit niemandem darüber reden, sogar meine beste Freundin (die sonst sehr geduldig ist) kann den 'Fahrschulsch...' schon nicht mehr hören und bei meinen Eltern brauch ich damit schon gleich gar nicht ankommen...
    >
    das ist ja echt heftig, GENAUSO gehts mir, echt, genauso!! woher kommst du? hätte lust, mich mal mit dir zu unterhalten, meine icq-nummer ist: 164092042 kannst dich ja mal melden, wenn du magst!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Monday, November 22, 2004
    Text
    >ich habe gestern meine prüfung bestanden. soo krass hab ich mich darüber gar nicht freuen können... ganz im gegenteil hätte ich heulen können, als ich zuhause war. Bin den ganzen tag völlig zerstreut rumgelaufen, weil ich mir nicht vorstellen kann NIE WIEDER mit meinem fl zu fahren, und ich es nicht ertragen kann, dass er mich irgendwann vergisst, was ja zwangsläufig bei vielen passiert. Obwohl er meinte, dass er mich nicht vergessen wird. Das macht mich total fertig. Bin ich deswegen gleich in ihn verliebt? Und wenn, ist das ok? Er ist 10 jahre älter (also 28) und eigentlich nicht mein typ und eine beziehung mit ihm könnte ich mir auch nicht vorstellen. Zudem hat er ne freundin… aber immer, wenn ich an ihn denke, und das tue ich ständig, kommen mir die tränen. Ich komme mir so albern vor, was soll ich denn machen? Warten, bis es vorbei ist?
    >


    Ihr macht mir Angst lol ich versteh mich mit meinem FL auch richtig gut, hätte ich nie gedacht, am Montag hab ich Prüfung und weiß noch nich ob das gut oder schlecht ist, irgendwas vermisst man da halt schon, weils immer ne Menge zu lachen gibt. GLaub allerdings nicht dass das Liebe ist sondern eher sone Schwärmerei, bin aber froh, dass es da einigen so geht und nicht nur mir, ich schätz mal ich werd auch nach der bestandenen Prüfung noch öfters vorbeifahren zum quatschen, glaub nich dass er was dagegen hätte lol aber vermissen werd ichs trotzdem...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Friday, November 26, 2004
    Text
    Mir geht es auch so. Ich war schon vor der Prüfung total fertig und traurig mich von mienem Fahrlehrer zu trennen und wie's kommen musste hab ich die Prüfung auch noch geschafft. Das Tschüss sagen war so traurig. Eigentlich, dachte ich mir, bist du dämlich, denn ich sehe meinen Fahrlehrer schon ab und zu noch,aber nur kurz und wir haben beide dann nie richtig zeit zum langen quatschen. Jeden Tag denke ich an den ganzen Spaß den wir hatten zurück und manchmal wünsche ich mir sogar,wir hätten uns nie so gut verstanden bzw würden uns jetzt nicht mehr so oft sehen- denn jedesmal kommt alles wieser hoch,die ganze Erinnerung und so. Dann sage ich mir jedesmal den Spruch:
    Weine nicht weil es vorbei ist,
    lächle weil du es erleben durftest.
    Manchmal geht es mir dann besser, nach einer Zeit denke ich nicht mehr jeden Tag nach - und dann treffe ich meinen Fahrlehrer wieder und alles geht von vorne los. dann denke ich mir einfach, geh ihm aus dem Weg - aber ich freue mich jedesmal so sehr ihn mal wieder zu sehen.
    Ich käme nie im Leben auf die Idee mich in ihn verlieben zu wollen und ich bin es auch nicht. Ich mag ihn als Kumpel und deshalb vermisse ich ihn so. Ich glaube echt ich bin verrückt. Schön zu wissen dass es noch anderen so geht.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      niki
      schrieb am Saturday, November 27, 2004
    Text
    sorry @ all aber das muss ich mal loswerden!!!
    ok ich kann euch teils verstehen... mein FL is auch total nett und ich find ihn auch irgendwo süß obwohl er doch schon sehr viel älter ist...(ca. ende 30)....und mir wird es auch schwer fallen ohne ihn zu fahren weil es einfach spaß macht!aber verdammt leute reißt euch doch mal zusammen!vorallem wenn ihr wisst das er zb. verheiratet ist!Wollt ihr euch da wirklich einmischen?und vielleicht ne Ehe zerstören falls die Frau dahinter kommt? Und wenn ihr ne sicher seit das er genau so fühlt wie ihr dann reißt euch zusammen und lasst es sein irgendwie ihn drauf anzusprechen oder was weis ich!Ihr könntet alles damit zerstören...die ganze "freundschaft" oder wie man das auch immer nennen mag!
    sorry aber hab ich ne irgendwo recht?....

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Tuesday, December 07, 2004
    Text
    >Mir geht es auch so. Ich war schon vor der Prüfung total fertig und traurig mich von mienem Fahrlehrer zu trennen und wie's kommen musste hab ich die Prüfung auch noch geschafft. Das Tschüss sagen war so traurig. Eigentlich, dachte ich mir, bist du dämlich, denn ich sehe meinen Fahrlehrer schon ab und zu noch,aber nur kurz und wir haben beide dann nie richtig zeit zum langen quatschen. Jeden Tag denke ich an den ganzen Spaß den wir hatten zurück und manchmal wünsche ich mir sogar,wir hätten uns nie so gut verstanden bzw würden uns jetzt nicht mehr so oft sehen- denn jedesmal kommt alles wieser hoch,die ganze Erinnerung und so. Dann sage ich mir jedesmal den Spruch:
    > Weine nicht weil es vorbei ist,
    > lächle weil du es erleben durftest.
    >Manchmal geht es mir dann besser, nach einer Zeit denke ich nicht mehr jeden Tag nach - und dann treffe ich meinen Fahrlehrer wieder und alles geht von vorne los. dann denke ich mir einfach, geh ihm aus dem Weg - aber ich freue mich jedesmal so sehr ihn mal wieder zu sehen.
    >Ich käme nie im Leben auf die Idee mich in ihn verlieben zu wollen und ich bin es auch nicht. Ich mag ihn als Kumpel und deshalb vermisse ich ihn so. Ich glaube echt ich bin verrückt. Schön zu wissen dass es noch anderen so geht.
    >
    Diesen Beitrag hätte ja glatt ich schreiben können, du sprichts mir aus der Seele. Als ich mich nach der Motorradprüfung verabschiedet habe, hätte ich fast heulen können, weil da wusste ich, jetzt ist es echt, wirklich und unwiederbringlich vorbei! Ich bin dann zwar noch mal hin zu ihm, hab mich für die schöne Zeit bedankt, weil ich hin noch was schenken wollte. Er hat sich gefreut, dass ich nochmal gekommen bin, aber da hatte er auch nicht wirklich Zeit.
    Vielleicht hast du mal Lust mir zu mailen: jacky18286@yahoo.de

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Wednesday, December 08, 2004
    Text
    Guten morgen Ihr lieben! Ich kann das schon nachvollziehen, dass es schwierig ist wenn man sich in seinen FL verliebt! Ich hab das Problem auch! Aber: mein FL ist verheiratet und hat zwei Kinder! Ich würde nie auf die Idee kommen, da zwischen zu funken. Er ist nicht glücklich in seiner Ehe, ok! Aber er ist noch mit Ihr zusammen. Bitte denkt an die KINDER!! Solange er sich nicht für eine Trennung entscheidet sollte das Thema tabu sein!!!

    Ich bin übrigends 23 und mir ist es auch passiert!!

    Noch eine abschließende Frage vielleicht FL aus dem Raum Krefeld da?


    Gruß Joy

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Saturday, January 29, 2005
    Text
    >Guten morgen Ihr lieben! Ich kann das schon nachvollziehen, dass es schwierig ist wenn man sich in seinen FL verliebt! Ich hab das Problem auch! Aber: mein FL ist verheiratet und hat zwei Kinder! Ich würde nie auf die Idee kommen, da zwischen zu funken. Er ist nicht glücklich in seiner Ehe, ok! Aber er ist noch mit Ihr zusammen. Bitte denkt an die KINDER!! Solange er sich nicht für eine Trennung entscheidet sollte das Thema tabu sein!!!
    >
    >Ich bin übrigends 23 und mir ist es auch passiert!!
    >
    > Noch eine abschließende Frage vielleicht FL aus dem Raum Krefeld da?
    >
    >
    >Gruß Joy


    Hi @ Joy!
    Habe genau das selbe Problem wie du, und ich kann dir bei Deiner Meinung nur Recht geben, es hat keinen Sinn, da kann man es drehen und wenden wie man will! Er hat auch 2 Kinder, ob er glücklich ist kann ich nicht sagen,... es ist ne schwere Zeit, aber wenn man sich auf sowas einlässt zieht man immer den kürzeren...
    Hast du mit ihm richtig darüber gesprochen? Bist du schon richtig über ihn hinweg? Meld dich mal, MfG

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Friday, January 28, 2005
    Text
    >ich habe gestern meine prüfung bestanden. soo krass hab ich mich darüber gar nicht freuen können... ganz im gegenteil hätte ich heulen können, als ich zuhause war. Bin den ganzen tag völlig zerstreut rumgelaufen, weil ich mir nicht vorstellen kann NIE WIEDER mit meinem fl zu fahren, und ich es nicht ertragen kann, dass er mich irgendwann vergisst, was ja zwangsläufig bei vielen passiert. Obwohl er meinte, dass er mich nicht vergessen wird. Das macht mich total fertig. Bin ich deswegen gleich in ihn verliebt? Und wenn, ist das ok? Er ist 10 jahre älter (also 28) und eigentlich nicht mein typ und eine beziehung mit ihm könnte ich mir auch nicht vorstellen. Zudem hat er ne freundin… aber immer, wenn ich an ihn denke, und das tue ich ständig, kommen mir die tränen. Ich komme mir so albern vor, was soll ich denn machen? Warten, bis es vorbei ist?

    Hi
    also das Gefühl kenn ich auch.Habe seit 3 Tagen meinen FS.War zwar sehr froh das ich es geschafft habe, bin aber auch seit dem Tag eher Traurig.Nie wieder die tollen Fahrstunden und meinen lieben FL der soviel Geduld mit mir hatte.Seine Sprüche und so werden mir fehlen auch wenn er mir manchmal auf die Nerven gegangen ist*gg*.Ich hab mich gut mit ihm verstanden.Ach ja war schon ne schöne Zeit.Also du siehst es geht anderen genauso wie dir.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Saturday, January 29, 2005
    Text
    >>ich habe gestern meine prüfung bestanden. soo krass hab ich mich darüber gar nicht freuen können... ganz im gegenteil hätte ich heulen können, als ich zuhause war. Bin den ganzen tag völlig zerstreut rumgelaufen, weil ich mir nicht vorstellen kann NIE WIEDER mit meinem fl zu fahren, und ich es nicht ertragen kann, dass er mich irgendwann vergisst, was ja zwangsläufig bei vielen passiert. Obwohl er meinte, dass er mich nicht vergessen wird. Das macht mich total fertig. Bin ich deswegen gleich in ihn verliebt? Und wenn, ist das ok? Er ist 10 jahre älter (also 28) und eigentlich nicht mein typ und eine beziehung mit ihm könnte ich mir auch nicht vorstellen. Zudem hat er ne freundin… aber immer, wenn ich an ihn denke, und das tue ich ständig, kommen mir die tränen. Ich komme mir so albern vor, was soll ich denn machen? Warten, bis es vorbei ist?
    >
    >Hi
    >also das Gefühl kenn ich auch.Habe seit 3 Tagen meinen FS.War zwar sehr froh das ich es geschafft habe, bin aber auch seit dem Tag eher Traurig.Nie wieder die tollen Fahrstunden und meinen lieben FL der soviel Geduld mit mir hatte.Seine Sprüche und so werden mir fehlen auch wenn er mir manchmal auf die Nerven gegangen ist*gg*.Ich hab mich gut mit ihm verstanden.Ach ja war schon ne schöne Zeit.Also du siehst es geht anderen genauso wie dir.

    Hallo Ihr Lieben!
    Mit geht es auch ganz genau wie in den vorherigen Beiträgen beschrieben. Ich vermisse meinen FL und die Fahrstunden total, weiß aber auch ganz genau, dass ich die schöne Zeit einfach abhaken muss. Es bringt ja doch nichts. Ich würde auch nicht sagen, dass ich in meinen FL verliebt bin oder war, aber ich finde den Gedanken, dass ich ihn wahrscheinlich nie wieder sehe, einfach furchtbar!
    Habe schon oft überlegt, ob ich ihn nochmal besuchen gehen soll, aber aus welchem Grund? Was sollte ich denn sagen? Naja, klar bin ich froh, dass ich einen FS habe aber trotzdem sehe ich mich halt ins "Fahrschulauto" zurück... Am meisten stört mich selbst, dass ich immer daran zurück denken muss. Ich wünschen mir so sehr, dass es mir egal ist und ich nicht mehr daran denke!!!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Saturday, March 12, 2005
    Text
    >>>ich habe gestern meine prüfung bestanden. soo krass hab ich mich darüber gar nicht freuen können... ganz im gegenteil hätte ich heulen können, als ich zuhause war. Bin den ganzen tag völlig zerstreut rumgelaufen, weil ich mir nicht vorstellen kann NIE WIEDER mit meinem fl zu fahren, und ich es nicht ertragen kann, dass er mich irgendwann vergisst, was ja zwangsläufig bei vielen passiert. Obwohl er meinte, dass er mich nicht vergessen wird. Das macht mich total fertig. Bin ich deswegen gleich in ihn verliebt? Und wenn, ist das ok? Er ist 10 jahre älter (also 28) und eigentlich nicht mein typ und eine beziehung mit ihm könnte ich mir auch nicht vorstellen. Zudem hat er ne freundin… aber immer, wenn ich an ihn denke, und das tue ich ständig, kommen mir die tränen. Ich komme mir so albern vor, was soll ich denn machen? Warten, bis es vorbei ist?
    >>
    >>Hi
    >>also das Gefühl kenn ich auch.Habe seit 3 Tagen meinen FS.War zwar sehr froh das ich es geschafft habe, bin aber auch seit dem Tag eher Traurig.Nie wieder die tollen Fahrstunden und meinen lieben FL der soviel Geduld mit mir hatte.Seine Sprüche und so werden mir fehlen auch wenn er mir manchmal auf die Nerven gegangen ist*gg*.Ich hab mich gut mit ihm verstanden.Ach ja war schon ne schöne Zeit.Also du siehst es geht anderen genauso wie dir.
    >
    >Hallo Ihr Lieben!
    >Mit geht es auch ganz genau wie in den vorherigen Beiträgen beschrieben. Ich vermisse meinen FL und die Fahrstunden total, weiß aber auch ganz genau, dass ich die schöne Zeit einfach abhaken muss. Es bringt ja doch nichts. Ich würde auch nicht sagen, dass ich in meinen FL verliebt bin oder war, aber ich finde den Gedanken, dass ich ihn wahrscheinlich nie wieder sehe, einfach furchtbar!
    >Habe schon oft überlegt, ob ich ihn nochmal besuchen gehen soll, aber aus welchem Grund? Was sollte ich denn sagen? Naja, klar bin ich froh, dass ich einen FS habe aber trotzdem sehe ich mich halt ins "Fahrschulauto" zurück... Am meisten stört mich selbst, dass ich immer daran zurück denken muss. Ich wünschen mir so sehr, dass es mir egal ist und ich nicht mehr daran denke!!!

    Hallo ihr!
    Mir geht es auch genauso wie euch. Ich habe meinen Führerschein zwar noch nicht, aber in wenigen Tagen. Das hoffe ich zumindest. Und, ich vermisse ihn auch schon und habe auch andererseits Angst, weil dann niemand mehr auf mich "aufpasst" und bei gefährlichen Situationen eingreifen kann. Außerdem ist er so ein lustiger und liebenswerter Mensch, dass ich schon bei dem Gedanken, bald nie wieder seine Gesellschaft genießen zu können, in Traurigkeit verfalle. Wo ich zum Beispiel mies gelaunt und gestresst zur Fahrschule kam, dauerte es keine fünf Minuten, bis er mich zum Lachen brachte. Bei mir ist es nicht so, dass ich in ihn verliebt bin, aber durch sein Engagement und seine Sensibilität hat er für mich wie eine Art "Vaterrolle" eingenommen. Und, wenn ich meinen Führerschein habe, bricht der Kontakt ja ab, obwohl ich ihn eigentlich halten möchte. Könnt ihr mir vielleicht einen Rat geben, was ich da machen kann?
    >

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Sunday, March 13, 2005
    Text
    >>>>ich habe gestern meine prüfung bestanden. soo krass hab ich mich darüber gar nicht freuen können... ganz im gegenteil hätte ich heulen können, als ich zuhause war. Bin den ganzen tag völlig zerstreut rumgelaufen, weil ich mir nicht vorstellen kann NIE WIEDER mit meinem fl zu fahren, und ich es nicht ertragen kann, dass er mich irgendwann vergisst, was ja zwangsläufig bei vielen passiert. Obwohl er meinte, dass er mich nicht vergessen wird. Das macht mich total fertig. Bin ich deswegen gleich in ihn verliebt? Und wenn, ist das ok? Er ist 10 jahre älter (also 28) und eigentlich nicht mein typ und eine beziehung mit ihm könnte ich mir auch nicht vorstellen. Zudem hat er ne freundin… aber immer, wenn ich an ihn denke, und das tue ich ständig, kommen mir die tränen. Ich komme mir so albern vor, was soll ich denn machen? Warten, bis es vorbei ist?
    >>>
    >>>Hi
    >>>also das Gefühl kenn ich auch.Habe seit 3 Tagen meinen FS.War zwar sehr froh das ich es geschafft habe, bin aber auch seit dem Tag eher Traurig.Nie wieder die tollen Fahrstunden und meinen lieben FL der soviel Geduld mit mir hatte.Seine Sprüche und so werden mir fehlen auch wenn er mir manchmal auf die Nerven gegangen ist*gg*.Ich hab mich gut mit ihm verstanden.Ach ja war schon ne schöne Zeit.Also du siehst es geht anderen genauso wie dir.
    >>
    >>Hallo Ihr Lieben!
    >>Mit geht es auch ganz genau wie in den vorherigen Beiträgen beschrieben. Ich vermisse meinen FL und die Fahrstunden total, weiß aber auch ganz genau, dass ich die schöne Zeit einfach abhaken muss. Es bringt ja doch nichts. Ich würde auch nicht sagen, dass ich in meinen FL verliebt bin oder war, aber ich finde den Gedanken, dass ich ihn wahrscheinlich nie wieder sehe, einfach furchtbar!
    >>Habe schon oft überlegt, ob ich ihn nochmal besuchen gehen soll, aber aus welchem Grund? Was sollte ich denn sagen? Naja, klar bin ich froh, dass ich einen FS habe aber trotzdem sehe ich mich halt ins "Fahrschulauto" zurück... Am meisten stört mich selbst, dass ich immer daran zurück denken muss. Ich wünschen mir so sehr, dass es mir egal ist und ich nicht mehr daran denke!!!
    >
    >Hallo ihr!
    >Mir geht es auch genauso wie euch. Ich habe meinen Führerschein zwar noch nicht, aber in wenigen Tagen. Das hoffe ich zumindest. Und, ich vermisse ihn auch schon und habe auch andererseits Angst, weil dann niemand mehr auf mich "aufpasst" und bei gefährlichen Situationen eingreifen kann. Außerdem ist er so ein lustiger und liebenswerter Mensch, dass ich schon bei dem Gedanken, bald nie wieder seine Gesellschaft genießen zu können, in Traurigkeit verfalle. Wo ich zum Beispiel mies gelaunt und gestresst zur Fahrschule kam, dauerte es keine fünf Minuten, bis er mich zum Lachen brachte. Bei mir ist es nicht so, dass ich in ihn verliebt bin, aber durch sein Engagement und seine Sensibilität hat er für mich wie eine Art "Vaterrolle" eingenommen. Und, wenn ich meinen Führerschein habe, bricht der Kontakt ja ab, obwohl ich ihn eigentlich halten möchte. Könnt ihr mir vielleicht einen Rat geben, was ich da machen kann?
    >>

    So wie es bei dir ist,war es bei mir auch ungefähr.Wenn ich mal schlecht drauf war hat mein FL mich immer wieder aufgemuntert mit seiner sehr coolen und lockeren Art.Es war immer super lustig mit ihm.Denk immer noch öfter an ihn und freu mich auch immer wenn ich ihn ab und zu mal an mir vorbei fahren sehe.Geh einfach mal ab und zu an der FS vorbei um "Hallo" zu sagen.Wird er sich bestimmt freuen.Ich hab vor 2 1/2 Wochen meinen FL wieder gesehen weil ich ein Park Problem hatte und er ist dann nochmal mit mir gefahren und er hatte sich richtig gefreut mich wiederzusehen und mir zu quatschen.Hat er mir gesagt.Naja das geht vorbei das du ständig an deinen FL denkst.Bei mir geht es auch schon wieder außer wenn ich ihn dann mal sehe würde ich gerne wieder mit ihm fahren.Aber glaub mir alleine fahren macht viel mehr Spaß und du kannst fahren wie du willst ohne das dir dein FL reinredet.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Mella
      schrieb am Sunday, March 13, 2005
    Text
    >ich habe gestern meine prüfung bestanden. soo krass hab ich mich darüber gar nicht freuen können... ganz im gegenteil hätte ich heulen können, als ich zuhause war. Bin den ganzen tag völlig zerstreut rumgelaufen, weil ich mir nicht vorstellen kann NIE WIEDER mit meinem fl zu fahren, und ich es nicht ertragen kann, dass er mich irgendwann vergisst, was ja zwangsläufig bei vielen passiert. Obwohl er meinte, dass er mich nicht vergessen wird. Das macht mich total fertig. Bin ich deswegen gleich in ihn verliebt? Und wenn, ist das ok? Er ist 10 jahre älter (also 28) und eigentlich nicht mein typ und eine beziehung mit ihm könnte ich mir auch nicht vorstellen. Zudem hat er ne freundin… aber immer, wenn ich an ihn denke, und das tue ich ständig, kommen mir die tränen. Ich komme mir so albern vor, was soll ich denn machen? Warten, bis es vorbei ist?
    >

    Mir geht`s genauso. Hatte vor 2 1/2 Wochen Prüfung und muss auch ständig heulen, wenn ich an sie denke (Ist eine Fahrlehrerin, weswegen ich mir irgendwie noch alberner vorkomme...). War am letzen Donnerstag mit ihr Kaffee trinken (habe sie eingeladen) und vermisse sie jetzt schon wieder. Dabei ist das erst 3 Tage her!!! Seltsam, oder? So sehr ich es auch versuche, kann ich das nicht abstellen, ich könnte jederzeit losheulen, obwohl ich sie übernächste Woche schon wieder sehe (Sie hat gesagt ich soll sie da mal in der FS besuchen). Ich habe auch ständig das Gefühl, dass sie mich irgendwann vergessen wird, und das will ich mit aller Kraft verhindern. Keine Ahnung wieso!! Ich bin immerhin schonmal froh, dass es auch anderen Leuten so geht wie mir. Wenn du magst können wir ja in Kontakt bleiben. Meine Email- Adresse: bybe@lycos.de
    Liebe Grüße,
    Mella

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Sunday, March 13, 2005
    Text
    >>ich habe gestern meine prüfung bestanden. soo krass hab ich mich darüber gar nicht freuen können... ganz im gegenteil hätte ich heulen können, als ich zuhause war. Bin den ganzen tag völlig zerstreut rumgelaufen, weil ich mir nicht vorstellen kann NIE WIEDER mit meinem fl zu fahren, und ich es nicht ertragen kann, dass er mich irgendwann vergisst, was ja zwangsläufig bei vielen passiert. Obwohl er meinte, dass er mich nicht vergessen wird. Das macht mich total fertig. Bin ich deswegen gleich in ihn verliebt? Und wenn, ist das ok? Er ist 10 jahre älter (also 28) und eigentlich nicht mein typ und eine beziehung mit ihm könnte ich mir auch nicht vorstellen. Zudem hat er ne freundin… aber immer, wenn ich an ihn denke, und das tue ich ständig, kommen mir die tränen. Ich komme mir so albern vor, was soll ich denn machen? Warten, bis es vorbei ist?

    Das hatte ich auch nachdem ich die Prüfung bestanden hatte und ich aus dem Auto stieg und mein FL mir gratulierte und dann weiter mit einen Prüfling fuhr.Ich war zwar froh das ich endlich den FS habe, war aber auch voll traurig das es vorbei ist.Alle gratulierten mir und freuten sich für mich und ich war voll traurig und habe mich nicht so wirklich drüber gefreut war schlecht drauf.Hätte mir das jemand ein paar Monate vorher erzählt das man seinen FL vermisst und so den hätte ich für d.umm erklärt.Aber jetzt wo man es selbst erlebt, ist es echt komisch.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Gast
      schrieb am Wednesday, March 16, 2005
    Text
    >ich habe gestern meine prüfung bestanden. soo krass hab ich mich darüber gar nicht freuen können... ganz im gegenteil hätte ich heulen können, als ich zuhause war. Bin den ganzen tag völlig zerstreut rumgelaufen, weil ich mir nicht vorstellen kann NIE WIEDER mit meinem fl zu fahren, und ich es nicht ertragen kann, dass er mich irgendwann vergisst, was ja zwangsläufig bei vielen passiert. Obwohl er meinte, dass er mich nicht vergessen wird. Das macht mich total fertig. Bin ich deswegen gleich in ihn verliebt? Und wenn, ist das ok? Er ist 10 jahre älter (also 28) und eigentlich nicht mein typ und eine beziehung mit ihm könnte ich mir auch nicht vorstellen. Zudem hat er ne freundin… aber immer, wenn ich an ihn denke, und das tue ich ständig, kommen mir die tränen. Ich komme mir so albern vor, was soll ich denn machen? Warten, bis es vorbei ist?
    >
    Hallo ich komme auch aus Berlin und Fahrlehrer ist auch 28, wie heißt dein Fahrlehrer?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Elisabeth Hohmann
      schrieb am Tuesday, March 29, 2005
    Text
    Ich habe noch keinen Führerschein. Habe bis jetzt nur die Theorieprüfung. Ich werde meinen Fahrlehrer sicher auch vermissen, wenn ich den Führerschein habe. Aber ich werde mich nicht in ihn verlieben. Er hat auch Familie und er ist zu alt für mich. Ob du in deinen Fahrlehrer verliebt bist, weiß ich nicht, dass musst du selber wissen. Ich bisschen schwärmen kannst du ja, aber die Familie zu zerstören wäre nicht gut. Er wird dich sicherlich nicht vergessen.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: bin ich in meinen fahrlehrer verliebt?
    Autor
      Jenny maus
      schrieb am Friday, December 15, 2017
    Text
    Noch bin ich in Ausbildung aber es ist jetzt eine absehbare Zeit. Und wenn ich darüber nachdenke werde ich richtig traurig.. Sprich doch mit ihm darüber...

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2018 Logo

Fahrschule.de 2018

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2018

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo